elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Teleoperierte Erkundung von Krisen- und Gefahrensituationen durch multimodale Verknüpfung von Sensortechnologien

Linseisen, Bernhard and Kölbl, Christoph and Grzesiak, Jonas and Häfele, Daniel and Duschek, Frank and Durner, Maximilian and Triebel, Rudolph and Hecking, Tobias (2023) Teleoperierte Erkundung von Krisen- und Gefahrensituationen durch multimodale Verknüpfung von Sensortechnologien. Tage der Sicherheitsforschung, 2023-06-14, Dortmund.

[img] PDF
1MB

Abstract

Robotergesteuerte Fahrzeuge können Strecken befahren, die für menschliche Fahrer nicht vertretbare Risiken bergen, wie beispielsweise in den von Überschwemmung (Ahrweiler 20211), kriegerischen Handlungen Russlands in der Ukraine (20223) betroffenen Gebieten oder in unwegsamem Gelände. Bei zusätzlichem Eintreten einer biologischen oder chemischen Gefahrenlage durch vorsätzliche oder fahrlässige Freisetzung sind schwerwiegende Folgen für die Gesundheit der Einsatzkräfte, Bevölkerung und alle Bereiche der Gesellschaft nicht auszuschließen. Eine umfassende Lageaufklärung erfordert dann wesentlich komplexere, stoffspezifische Sensoriken, mit denen zusätzlich die physikalischen und chemischen Eigenschaften der Umgebung erfasst werden können. Voraussetzung für die Einsatzfähigkeit solcher zukünftiger Messsysteme ist ein hoher Automatisierungsgrad, der erst durch die Entwicklung von intelligenten, miteinander vernetzen Sensorsystemen erzielt werden kann. Im Projekt MUSERO dient die teleoperierte robotische Plattform SHERP, welche u.a. für die Lieferung von Hilfsgütern in Krisengebieten konzipiert wurde, als Demonstrationsplattform. Der Bedarf an unterschiedlicher Sensortechnologien soll durch multimodale Verknüpfung der Einzeltechnologien gedeckt werden. Dies ermöglicht eine verbesserte Lokalisierung von Gefahrenstellen und Gewinnung erster orthogonaler Informationen für eine anschließende automatisierte Lagebewertung und -darstellung, um Einsatzkräften zusätzlich eine berührungslose stoffspezifische Detektion von chemischen und biologischen Kontaminationen in Krisen- und Gefahrenlagen zu ermöglichen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/200993/
Document Type:Conference or Workshop Item (Poster)
Title:Teleoperierte Erkundung von Krisen- und Gefahrensituationen durch multimodale Verknüpfung von Sensortechnologien
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iDORCID Put Code
Linseisen, BernhardUNSPECIFIEDhttps://orcid.org/0009-0003-8137-9031UNSPECIFIED
Kölbl, ChristophUNSPECIFIEDhttps://orcid.org/0000-0001-6518-0012UNSPECIFIED
Grzesiak, JonasUNSPECIFIEDhttps://orcid.org/0000-0001-9690-0780152207542
Häfele, DanielUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Duschek, FrankUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Durner, MaximilianUNSPECIFIEDhttps://orcid.org/0000-0001-8885-5334UNSPECIFIED
Triebel, RudolphUNSPECIFIEDhttps://orcid.org/0000-0002-7975-036XUNSPECIFIED
Hecking, TobiasUNSPECIFIEDhttps://orcid.org/0000-0003-0833-7989152207543
Date:14 June 2023
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:MUSERO, Lucs, Gefahrstoffdetektion, Sherp, Echolog
Event Title:Tage der Sicherheitsforschung
Event Location:Dortmund
Event Type:national Conference
Event Date:14 June 2023
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:Robotics
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R RO - Robotics
DLR - Research theme (Project):R - Terrestrial Assistance Robotics
Location: Lampoldshausen
Institutes and Institutions:Institute of Technical Physics > Atmospheric Propagation and Effect
Institute for Software Technology > Intelligent and Distributed Systems
Institute of Robotics and Mechatronics (since 2013) > Perception and Cognition
Deposited By: Kölbl, Dr. Christoph
Deposited On:02 Feb 2024 14:49
Last Modified:24 Apr 2024 21:01

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Website and database design: Copyright © German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.