elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Teilautonomes Greifen mit einem Mensch-Roboter-System: Evaluation zweier visueller Assistenzvarianten

Döllinger, Nina (2014) Teilautonomes Greifen mit einem Mensch-Roboter-System: Evaluation zweier visueller Assistenzvarianten. Bachelor's. DLR-Interner Bericht. 572-2014/18, 44 S.

[img] PDF - Registered users only
1MB

Abstract

In menschenunfreundlichen Umgebungen stellt der Einsatz von Robotern anstelle von menschlichen Arbeitern/Arbeiterinnen eine sinnvolle Alternative dar. Um eine flexible Anpassung an sich verändernde Bedingungen zu ermöglichen, ist es sinnvoll über ein Mensch-Roboter-System einen menschlichen Operator zur Steuerung der Bewegungsdurchführung einzusetzen. Eine Möglichkeit zur Erleichterung des Erlernens einfacher Bewegungsabläufe wie dem Ergreifen von Objekten in einem solchen System ist das Angebot zusätzlicher visueller Informationen über Position und Systemzustand. In dieser Studie wurden über eine virtuelle Realität zwei visuelle Assistenzvarianten evaluiert. Die erste Variante bezog sich auf die angestrebte Greifqualität. Hierfür wurde der Weg in Richtung einer verbesserten Handposition in Form eines Pfeils vom Daumen der robotischen Hand zum Objekt dargestellt. Die zweite Variante bezog sich auf die Greifbarkeit des Objektgewichts. Hierbei zeigte, entweder permanent oder adaptiv beim Schließen der Hand, ein Billboard neben dem Objekt die Diskrepanz zwischen greifbarem und tatsächlich anzuhebendem Gewicht an. Sechzehn Probanden/Probandinnen führten Griffe unter Zuhilfenahme der unterschiedlichen Assistenzvarianten durch. Dabei wurde das Mapping der Greifenden Hand variiert. Gemessen wurden die Performanz in Form von Bearbeitungszeit, Greifqualität und greifbarem Gewicht sowie die Arbeitsweise und der wahrgenommene Arbeitsaufwand. Der Pfeil führte zu einer Verbesserung der Performanz sowie zu einer Reduktion der subjektiven Einschätzung des Arbeitsaufwands. Beim Vergleich zwischen den beiden Anzeigevarianten zur Greifbarkeit des Gewichts zeigten sich unterschiedliche Ergebnisse je nach Übereinstimmung der robotischen mit der menschlichen Hand.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/90305/
Document Type:Monograph (DLR-Interner Bericht, Bachelor's)
Title:Teilautonomes Greifen mit einem Mensch-Roboter-System: Evaluation zweier visueller Assistenzvarianten
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Döllinger, NinaUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:2014
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:44
Status:Published
Keywords:Telepräsenz, Benutzerstudie, Shared Autonomy, Greifen, Greifplanung, Teilautonomie
Institution:Ludwig-Maximilians-Universität München
Department:Fakultät für Psychologie und Pädagogik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:Space Technology
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R SY - Technik für Raumfahrtsysteme
DLR - Research theme (Project):R - Vorhaben on Orbit Servicing
Location: Oberpfaffenhofen
Institutes and Institutions:Institute of Robotics and Mechatronics (since 2013) > Autonomy and Teleoperation
Deposited By: Hertkorn, Katharina
Deposited On:26 Sep 2014 18:38
Last Modified:26 Sep 2014 18:38

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.