elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Projekt RAiCe: Modulationsübertragungsfunktion der Panoramakameras

Mahmoudzadeh Vaziri, Ghazal and Fürstenau, Norbert (2013) Projekt RAiCe: Modulationsübertragungsfunktion der Panoramakameras. DLR-Interner Bericht. DLR-IB-112-2013/9, 67 S.

[img] MS Word - Registered users only
3MB

Official URL: http:\\Bsflsda\groups\HMI-Labor\Transfer\RAiCe_HMI-Labor_Transfer\Kameratests\MTF_Ghazal_IB-2013-9_20130415.doc

Abstract

Im Rahmen der internen DLR-Projekte „Remote Airport Tower Operation Research“ (RApTOR) und „Remote Airport Traffic Control Center“ (RAiCe) wurde von 2004 bis 2012 ein System zur Fernüber-wachung von kleinen Flughäfen entwickelt und in Kooperation mit der Deutschen Flugsicherung DFS eine erste mehrtägige Validierungskampagne (passive shadow mode test) durchgeführt. Die erwartete Qualität und Performance des RTO-Systems als operationelle Arbeitsumgebung im Vergleich zur konventionellen Tower-Arbeitsumgebung ist wesentlich durch die technischen Parameter Videoframe-rate, digitale (Pixel-) Auflösung (Nyquist-Abtastgrenze bzgl. Ortsfrequenz) und Modulationsübertra-gungsfunktion (MTF, Kontrast als Funktion der Ortsfrequenz) bestimmt. In vorangegangenen Veröffentlichungen wurde lediglich auf die digitale Auflösung (Nyquist-Grenze) bzw. System-Winkelauflösung im Vergleich zur maximalen Winkelauflösung (1/60°) der menschlichen Wahrnehmung Bezug genommen. Es ist klar, dass dies zu einer zu optimistischen theoretischen Be-urteilung des Systems führt, da bei allen optischen abbildenden Systemen der Kontrast bis zur Nyqu-ist-Grenze stark abfällt. Ziel dieser Arbeit ist es deshalb, eine erste Quantifizierung des Remote Tower Videopanoramasystems bzgl. ihrer MTF zu liefern. Zu diesem Zweck wurde eine Labor-Messumgebung realisiert, um mittels spezieller Standard-Vorlagen und kommerzieller Software für die zwei bislang zum Einsatz gekommenen digitalen Videokamerasysteme und zusätzlich eine Schwarz-Weiss-Kamera deren MTF zu bestimmen. Nach einer Einführung in die theoretischen Grundlagen wird der Messaufbau beschrieben und anschließend die Messergebnisse präsentiert und diskutiert. Zum Vergleich unterschiedlicher Videokameraobjektive werden die gemessenen MTF-50 Ortsfre-quenzen (Ortsfrequenz mit 50% Kontrastabnahme) herangezogen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/82002/
Document Type:Monograph (DLR-Interner Bericht)
Title:Projekt RAiCe: Modulationsübertragungsfunktion der Panoramakameras
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Mahmoudzadeh Vaziri, GhazalGhazal.MahmoudzadehVaziri (at) dlr.deUNSPECIFIED
Fürstenau, Norbertnorbert.fuerstenau (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:April 2013
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:67
Status:Published
Keywords:Remote Tower, Videopanorama, Auflösung, Kontrast, Nyquist-Grenze, Modulationsübertragungsfunktion
Institution:DLR
Department:Institut für Flugführung, Systemergonomie
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:ATM and Operation (old)
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AO - Air Traffic Management and Operation
DLR - Research theme (Project):L - Human Factors and Safety in Aeronautics (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Flight Control > Systemergonomy
Deposited By: Fürstenau, Dr.phil.nat. Norbert
Deposited On:22 Apr 2013 16:37
Last Modified:22 Apr 2013 16:37

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.