elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Untersuchungen zu lärmarmen Anflugverfahren in Hinblick auf die Wirbelschleppenproblematik

Ziel, Lisa and König, Reinhard and Schwarz, Carsten Walter (2007) Untersuchungen zu lärmarmen Anflugverfahren in Hinblick auf die Wirbelschleppenproblematik. DLR-Interner Bericht. DLR-IB 111-2007/18, 93 S.

Full text not available from this repository.

Abstract

Diese Arbeit untersucht, welche zeitlichen Staffelungsabstände bei Kombinationen von lärmarmen Anflugverfahren aufgrund von Wirbelschleppen eingehalten werden müssten. Die Berechnungen der Anflugbahnen und Separationszeiten erfolgen mit den Programmen NAPSim und SHAPe. Die einzelnen Verfahren werden hinsichtlich ihrer Eigenschaften und Lärmimmissionen am Boden erläutert. Als Referenzfall wird ein Low-Drag-Low-Power – Verfahren (LDLP) verwendet. Neben den zeitlichen Staffelungsabständen wird der Landeklappeneinfluss auf die Wirbelschleppe im Bezug auf die Staffelungsabstände untersucht und durch Variation des Segmented-Continuous-Descent-Approach (SCDA) nach möglichen kürzeren Staffelungszeiten gesucht. Damit keine Gefährdung durch eine Wirbelschleppe entsteht, sollte die Flugbahn des nachfolgenden Flugzeugs höher oder gleich der des Vorausfliegenden sein. Die geringsten Abstände werden bei der Kombination gleicher Verfahren und wenn die Flugbahn des nachfolgenden Flugzeugs höher ist erreicht. Der errechnete Abstand ist an dieser Stelle als Vergleichswert zu sehen, da einerseits die Position der Wirbelschleppe nicht genau bekannt ist und andererseits Flugbahnabweichungen nicht berücksichtig werden. Bei anderen Kombinationen, wo die Flugbahn des nachfolgenden Flugzeugs niedriger ist, werden die größten Abstände erreicht. Das bisherige Wirbelschleppenmodell berücksichtigt den Einfluss der Klappenstellung nicht, so dass dieser Zusammenhang anhand eines Beispiels betrachtet wird. Das Ausfahren der Klappen führt durch einen reduzierten Abstand der beiden Wirbel bei gleicher Fluggeschwindigkeit zu einem schnelleren Absinken der Wirbelschleppen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/47907/
Document Type:Monograph (DLR-Interner Bericht)
Title:Untersuchungen zu lärmarmen Anflugverfahren in Hinblick auf die Wirbelschleppenproblematik
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Ziel, LisaTU BerlinUNSPECIFIED
König, ReinhardUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Schwarz, Carsten WalterUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:March 2007
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:93
Status:Published
Keywords:Wirbelschleppen, Anflugverfahren, Lärmimmission, Staffelungsabstände
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:L VU - Air Traffic and Environment (old)
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L VU - Air Traffic and Environment
DLR - Research theme (Project):L - Wake Vortices (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Flight Systems > Aircraft
Deposited By: Schwarz, Carsten Walter
Deposited On:12 Jul 2007
Last Modified:27 Apr 2009 13:38

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.