elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Ein blockstrukturiertes Verfahren zur Simulation der Umströmung komplexer Konfigurationen

Schwarz, Thorsten (2005) Ein blockstrukturiertes Verfahren zur Simulation der Umströmung komplexer Konfigurationen. DLR-Forschungsbericht. DLR-Forschungsbericht 2005-20. Dissertation. TU Braunschweig. 122 S.

[img]
Preview
PDF
10MB

Abstract

Es wird ein blockstrukturiertes Verfahren zur Berechnung der reibungsbehafteten Umströmung komplexer Konfigurationen beschrieben. Das Verfahren nutzt überlappende Rechengitter zur Diskretisierung des Strömungsfeldes. Das Gittersystem besteht aus unabhängig voneinander erstellten Netzen für die Komponenten einer Konfiguration, die in ein automatisiert generiertes, kartesisches Hintergrundgitter eingebettet sind. Das Hintergrundgitter ist ein an die Netzfeinheit der Komponentengitter adaptiertes Mehrblocknetz mit hängenden Netzknoten, dessen Netzzellen sowohl würfelförmig als auch quaderförmig sein können. Durch die Verwendung überlappender Gitter wird der Netzgenerierungsprozess deutlich vereinfacht. Die Strömungssimulationen werden mit einem Navier-Stokes Verfahren durchgeführt. Bei diesem wurden die Chimären-Algorithmen durch Methoden zur Dateninterpolation und Kraftberechnung bei Gittern mit Netzüberlappungen auf Körperoberflächen erweitert. Außerdem wurde eine Randbedingung für Blockübergänge mit hängenden Netzknoten implementiert. Die Hintergrundgitter werden mit einem kartesischen Netzgenerator erstellt. Netzkonvergenzstudien für reibungslose und reibungsbehaftete Profilumströmungen belegen die Konsistenz und die Genauigkeit des Verfahrens. Die Validierung erfolgt mit Strömungssimulationen für ein Dreielement-Profil, einen Hubschrauberrumpf und eine Flugzeug-Hochauftriebskonfiguration. Es zeigt sich eine sehr gute Übereinstimmung der numerisch auf konventionellen bzw. überlappenden Gittern erzielten Ergebnisse und eine gute Übereinstimmung mit Windkanalmessungen. Die Vergleichsrechnungen ergeben bei Chimären-Rechnungen einen etwas höheren Rechenzeitbedarf als bei konventionellen Gittern.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/44080/
Document Type:Monograph (DLR-Forschungsbericht, Dissertation)
Title:Ein blockstrukturiertes Verfahren zur Simulation der Umströmung komplexer Konfigurationen
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Schwarz, ThorstenUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:2005
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:122
ISSN:1434-8454
Status:Published
Keywords:Navier-Stokes Gleichungen, überlappende Netze, Chimären-Technik, kartesische Gitter, Netzgenerierung, Strömungssimulation, Profilumströmungen, Flugzeugumströmung
Institution:TU Braunschweig
Department:Maschinenbau
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:Aircraft Research (old)
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AR - Aircraft Research
DLR - Research theme (Project):L - Concepts & Integration (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Aerodynamics and Flow Technology > CASE
Deposited By: Schwarz, Dr.-Ing. Thorsten
Deposited On:05 Jul 2006
Last Modified:31 Jul 2019 19:17

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.