elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Der Einfluß der Schließungskoeffizienten und der ω-Randbedingung auf die Lösung der RANS-Gleichungen mit dem k-ω-Turbulenzmodell von Wilcox bei transsonischer Strömung

Eisfeld, Bernhard and Rudnik, Ralf (2002) Der Einfluß der Schließungskoeffizienten und der ω-Randbedingung auf die Lösung der RANS-Gleichungen mit dem k-ω-Turbulenzmodell von Wilcox bei transsonischer Strömung. DLR-Interner Bericht. DLR-IB 124-2002/35, 27 S.

Full text not available from this repository.

Abstract

In den DLR-Codes CEVCATS und FLOWer wurden bislang unterschiedliche Sätze von Schließungskoeffizienten für das k-ω-Modell von Wilcox verwendet. Außerdem stehen in beiden Programmen unterschiedliche Formulierungen der Wandrandbedingung für ω zur Verfügung. Es wurde daher untersucht, wie sich Änderungen in den Schließungskoeffizienten sowie die Verwendung verschiedener Wandrandbedingungen für ω auf die Lösung für die transsonische Umströmung des Profils RAE 2822 auswirken. Bezogen auf die Schließungskoeffizienten zeigt sich, dass nicht diese selbst, sondern der daraus ableitbare Wert der Karman-Konstanten κ für die Stoßlage entscheidend ist. Je kleiner ihr Wert, desto weiter verschiebt sich der Stoß stromaufwärts. Dieser Effekt ist beim sog. Case 9 zwar kaum zu erkennen, liefert aber für den sog. Case 10 eine deutliche Verbesserung der Vorhersage. Allerdings unterschreitet κ bei dem zugrunde liegenden Koeffizientensatz von Rudnik den experimentell ermittelten Minimalwert. Analytische Betrachtungen der Wandrandbedingung für ω zeigen, dass nur die Formulierung von Rudnik frei von Defiziten bzgl. der Theorie ist. Die numerische Untersuchung der unterschiedlichen Wandrandbedingungen für ω zeigt in den betrachteten Fällen jedoch einen relativ geringen Einfluss auf das Ergebnis. Maßgeblich scheint in erster Linie das ω-Nieveau an der Wand zu sein, weniger die genaue Verteilung.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/19741/
Document Type:Monograph (DLR-Interner Bericht)
Title:Der Einfluß der Schließungskoeffizienten und der ω-Randbedingung auf die Lösung der RANS-Gleichungen mit dem k-ω-Turbulenzmodell von Wilcox bei transsonischer Strömung
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Eisfeld, BernhardUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Rudnik, RalfUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:2002
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:27
Status:Published
Keywords:Turbulenzmodellierung
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:Aircraft Research (old)
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AR - Aircraft Research
DLR - Research theme (Project):L - Concepts & Integration (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Aerodynamics and Flow Technology > CASE
Deposited By: Eisfeld, Dr.-Ing. Bernhard
Deposited On:23 Nov 2005
Last Modified:27 Apr 2009 04:43

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.