elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Frustrationsminderung durch ein Sprachinterface beim Autofahren - Eine Simulationsstudie

Krüger, Sandra (2021) Frustrationsminderung durch ein Sprachinterface beim Autofahren - Eine Simulationsstudie. Master's, Pädagogische Hochschule Freiburg.

[img] PDF - Only accessible within DLR
2MB

Abstract

Frustration während des Fahrens kann zu aggressivem Fahrverhalten führen und Unfälle verursachen. Daher gewinnen frustrationsbewusste Systeme im Fahrzeug, die das Frustrationslevel des Fahrenden interpretieren und zur Frustrationsminderung beitragen zunehmend an Aufmerksamkeit. Während es reichlich Forschung zur Frustrationserkennung gibt, ist wenig über effektive Interaktionsstrategien zur Frustrationsminderung während der Fahrt bekannt. Neuere Studien deuten darauf hin, dass Sprachinterfaces eine natürliche Mensch-Maschine-Interaktion ermöglichen und somit wertvoll für die Frustrationsminderung im Fahrzeug sein können. Mit einer Simulationsstudie wurde daher in dieser Arbeit die Wirkung eines Sprachinterfaces auf das subjektive Frustrationslevel der Fahrenden sowie der Zusammenhang zur User Experience (UX) und der Akzeptanz der Nutzenden untersucht. Hierfür interagierte ein Sprachinterface mit den Teilnehmenden (N = 13), die während einer simulierten Fahrt frustrierenden Verkehrssituationen ausgesetzt waren. Die Intervention des Sprachinterfaces wurde an diese Situationen angepasst und basiert auf etablierten allgemeinen Emotionsregulationsstrategien. Insgesamt absolvierten die Teilnehmenden fünf Fahrten in einem Fahrsimulator. Drei Fahrten dienten der Ablenkung vom eigentlichen Studienziel (Distraktorfahrten). Während der zwei Experimentalfahrten wurden die Teilnehmenden durch in die Simulation integrierte zielblockierende Verkehrssituationen frustriert und während einer der Fahrten intervenierte das Sprachinterface. Nach jeder Fahrt wurde das subjektive Frustrationslevel retrospektiv anhand eines Fragebogens erfasst. Zusätzlich wurden die Teilnehmenden zu ihrer UX und Akzeptanz befragt. Die Frustrationsbewertungen deuten auf ein tendenziell geringeres Frustrationslevel durch das Sprachinterface hin. Auch sind leichte bis mittlere Korrelationen zwischen UX- und Akzeptanzbewertungen und dem Frustrationslevel erkennbar. Somit liefert diese Arbeit erste Erkenntnisse über die Umsetzbarkeit von Sprachinterfaces zur Frustrationsminderung im Fahrzeug

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/143188/
Document Type:Thesis (Master's)
Title:Frustrationsminderung durch ein Sprachinterface beim Autofahren - Eine Simulationsstudie
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Krüger, SandraSandra.Krueger (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:2021
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:112
Status:Published
Keywords:Psychologie, Frustration, Emotionsregulation, VUI, Fahrerassistenz
Institution:Pädagogische Hochschule Freiburg
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:Transport System
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V VS - Verkehrssystem
DLR - Research theme (Project):V - Energie und Verkehr
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Transportation Systems > Cooperative Systems, BS
Deposited By: Oehl, Dr. Michael
Deposited On:15 Jul 2021 16:45
Last Modified:15 Jul 2021 16:45

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.