elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Rußmodellierung einer GEnx TAPS ähnlichen Magerbrennkammer für verschiedene Flugzustände

Flagner, Wolfgang and Wolters, Florian and Klein, Carsten and Behrendt, Thomas (2017) Rußmodellierung einer GEnx TAPS ähnlichen Magerbrennkammer für verschiedene Flugzustände. 66'ter Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress, 05.-07. Sept. 2017, München, Deutschland.

Full text not available from this repository.

Abstract

In dieser Arbeit werden Rußemissionen einer Magerbrennkammer für verschiedene Flugzustände modelliert. Die Magerbrennkammer orientiert sich an der TAPS-Magerbrennkammer der GEnx-Triebwerksserie. Zur Zeit der Bearbeitung war lediglich die in der GEnx Triebwerksserie verbaute TAPS Magerbrennkammer auf TRL 9. Das Rußmodell verwendet ein Reaktornetzwerk, welches vereinfacht die Strömung in einer TAPS ähnlichen Magerbrennkammer darstellt. Das Reaktornetzwerk ermöglicht kurze Rechenzeiten und somit ist, im Gegensatz zu CFD Berechnungen, die Betrachtung vieler Betriebszustände möglich. Außerdem ermöglicht die Verwendung eines Reaktornetzwerkes die Analyse von Prozessen innerhalb der Brennkammer, welche die Rußbildung und –oxidation beeinflussen. Der Einfluss der Brennkammergeometrie auf die Rußemissionen wird ebenfalls berücksichtigt. Das Reaktornetzwerk wird an Referenzdaten geankert, welche auf den Rußzahlen der ICAO Emissionsdatenbank für die GEnx-Triebwerksserie beruhen. Hierfür werden mittels Korrelationen die ICAO Rußdaten auf andere Betriebszustände extrapoliert, um eine Ankerung des Reaktornetzwerkes bei verschiedenen Flughöhen und Machzahlen zu ermöglichen. Die mit dem geankerten Reaktornetzwerk berechneten Rußemissionsindizes für Betriebspunkte bis in Flughöhen von 22000 ft und in einem Machzahlbereich von 0,0 bis 0,9 liegen im Rahmen der Unsicherheiten. Die Abweichungen zu den Referenzwerten, welche mit den Korrelationen für verschiedene Flugzustände ermittelt wurden, sind in der Regel kleiner 30 %. Das Reaktornetzwerk verwendet einen Kerosinmechanismus, welcher um ein vereinfachtes Rußmodell erweitert wurde. Das vereinfachte Rußmodell ermöglicht kurze Rechenzeiten. Das geankerte Reaktornetzwerk ermöglicht die Berechnung der Rußemissionsindizes an vielen Flugzuständen für Magerbrennkammern einer ähnlichen Performance Envelope wie die TAPS-Magerbrennkammer der GEnx Triebwerke.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/114012/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Rußmodellierung einer GEnx TAPS ähnlichen Magerbrennkammer für verschiedene Flugzustände
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Flagner, Wolfgangwolfgang.flagner (at) dlr.deUNSPECIFIED
Wolters, FlorianFlorian.Wolters (at) dlr.deUNSPECIFIED
Klein, Carstencarsten.klein (at) dlr.deUNSPECIFIED
Behrendt, ThomasThomas.Behrendt (at) dlr.dehttps://orcid.org/0000-0002-4154-3277
Date:September 2017
Refereed publication:Yes
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:Ruß, Reaktornetzwerk, Magerbrennkammer, Missionsanalyse
Event Title:66'ter Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress
Event Location:München, Deutschland
Event Type:national Conference
Event Dates:05.-07. Sept. 2017
Organizer:DGLR
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:propulsion systems
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L ER - Engine Research
DLR - Research theme (Project):L - Combustion Chamber Technologies
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Propulsion Technology > Combustor
Institute of Propulsion Technology > Engine
Deposited By: Flagner, Wolfgang
Deposited On:18 Sep 2017 11:21
Last Modified:18 Sep 2017 11:32

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.