elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Strukturkonforme Integration von Energiespeichern

Waniek, Tassilo and Geier, Sebastian and Mahrholz, Thorsten and Liao, Guangyue (2017) Strukturkonforme Integration von Energiespeichern. Master's. DLR-Interner Bericht. DLR-IB-FA-BS-2017-146, 92 S.

[img] PDF - Only accessible within DLR
18MB

Abstract

Die Ökonomisierung der Luft- und Raumfahrttechnik fordert die Ausschöpfung aller technischen Möglichkeiten. Ein bedeutendes Zielkriterium ist die Gewichtsminimierung, welche durch den Einsatz multifunktionaler Bauteile erreicht werden soll. Eine Möglichkeit besteht darin Energie-speicher mit der tragenden Struktur zu verbinden. Bei der Strukturintegration von Energiespeichern haben Festkörperelektrolyte eine besondere Bedeutung, da Systeme mit Flüssigkeiten kaum Kräfte übertragen können. In vorangehenden Arbeiten wurde der Festkörperelektrolyt LATP in eine Epoxidharzmatrix integriert. Eine gesputter-te Goldschicht diente als Elektrode des Kondensators und ermöglichte eine verlustarme Kontak-tierung. Zur Erhöhung der Kapazität, Herstellung einer haltbareren Kontaktierung und Steigerung der mechanischen Stabilität strukturintegrierter Superkondensatoren wurden mehrwandigen Kohlen-stoffnanoröhren (MWCNT) in LATP-Keramiken eingebracht. Cyclovoltammetrische Untersuchun-gen (CV) zeigten für Multischicht-Keramiken mit LATP+CNT|LATP|LATP+CNT-Sandwichaufbau eine steigende Kapazität mit zunehmendem MWCNT-Gehalt. Chronopotentiometrische Messun-gen (CP) belegten eine Erhöhung der elektrischen Leitfähigkeit der MWCNT-haltigen Keramiken mit zunehmendem Füllgrad. Ab 4 % lag der spezifische Widerstand unter 106 Ω*mm²/m, was eine verlustarme Kontaktierung ohne Goldschicht ermöglicht. Der klassische Zugversuch sowie ein Kopfzugversuch von MWCNT-haltigen LATP-Keramiken in Epoxidharz zeigte eine Verbesserung der Stabilität bis 3 % MWCNT-Anteil und eine Versprödung des Materials ab 4 %. Die Modifikation der MWCNT in den Keramiken mit Epoxy-Silanen konnte erfolgreich durchgeführt werden und wurde schwingungsspektroskopisch (FTIR) und durch Kon-taktwinkelmessungen (KWM) belegt. Eine Verbesserung der mechanischen Eigenschaften brach-te die Silanisierung nicht.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/113871/
Document Type:Monograph (DLR-Interner Bericht, Master's)
Title:Strukturkonforme Integration von Energiespeichern
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Waniek, TassiloLeibniz Universität HannoverUNSPECIFIED
Geier, Sebastiansebastian.geier (at) dlr.dehttps://orcid.org/0000-0001-7941-3630
Mahrholz, Thorstenthorsten.mahrholz (at) dlr.deUNSPECIFIED
Liao, Guangyueguangyue.liao (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:April 2017
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:92
Status:Published
Keywords:Strukturintegrierte Energiespeicher, CNT, Festkörperelektrolyt, Kondensator, Supercap, Faserverbund
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:Space System Technology
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R SY - Space System Technology
DLR - Research theme (Project):R - Peakpower Superkondensatoren (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Composite Structures and Adaptive Systems > Multifunctional Materials
Deposited By: Böhringer-Thelen, Isolde
Deposited On:18 Sep 2017 08:27
Last Modified:18 Sep 2017 08:27

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.