elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Werkstoffe als Schutz vor Laserbeschuss

Frieß, Martin and Mainzer, Bernd and Pargmann, Carsten and Handke, Jürgen (2016) Werkstoffe als Schutz vor Laserbeschuss. In: DWT-Tagung 2016 auf CD. DWT-Tagung 2016, 23.-25.2.2016, Bonn.

[img] PDF
12MB

Abstract

Tagung / Angewandte Forschung für Verteidigung und Sicherheit in Deutschland Vortragender: Martin Frieß Titel: „Werkstoffe als Schutz vor Laserbeschuss“ Abstract Faserkeramische Verbundwerkstoffe (C/C-SiC) wurden ursprünglich für Hitzeschutzsysteme von Raumfahrzeugen entwickelt, bei denen hohe massenspezifische Steifigkeiten und Temperaturstand-festigkeiten erforderlich sind. Aufgrund ihrer Hitze- und Erosionsbeständigkeit in Kombination mit er-höhter Schadenstoleranz erweiterte sich das Einsatzspektrum schnell auf Friktionsanwendungen, wie z.B. Pkw-Bremsscheiben sowie Reibbelägen im Maschinenbau und bei Hochgeschwindigkeitsaufzü-gen. Zudem sind diese Werkstoffe für Kurzzeitanwendungen im Heißgasbereich (z.B.: Raketenmotor) von zunehmenden Interesse. Hergestellt werden diese Werkstoffe im Flüssigsilicierverfahren, das am DLR Stuttgart entwickelt wurde. Dabei werden relativ dichte Werkstoffe ohne Nachverdichtungsschritte erreicht. Zunächst wird über gängige Methoden ein faserverstärktes Kunststoffbauteil erzeugt, das dann via Pyrolyse in einen porösen C/C-Vorkörper überführt wird. Schließlich erfolgt im dritten Schritt die Schmelzinfiltra¬tion des Vorkörpers mit flüssigem Silicium und Reaktion zum „dichten“ C/C-SiC-Bauteil. In diesem Beitrag wird über die Entwicklung und Herstellung sowie den Test keramischer Bauteile unter Laserbeschuss mit unterschiedlichen Leistungsdichten und Beaufschlagungszeiten beim DLR, Institut für Technische Physik, in Lampoldshausen berichtet. Zur Werkstoff- und Bauteilcharakterisierung in den unterschiedlichen Werkstoffstadien kamen ver-schiedene Methoden, wie die Rasterelektronenmikroskopie als auch die zerstörungsfreie Prüfmethode Computertomographie zum Einsatz. Abschließend wird über erste Ergebnisse zur Wärmeverteilung in C/C-SiC berichtet.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/110097/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Werkstoffe als Schutz vor Laserbeschuss
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Frieß, Martinmartin.friess (at) dlr.deUNSPECIFIED
Mainzer, Berndbernd.mainzer (at) dlr.deUNSPECIFIED
Pargmann, Carstencarsten.pargmann (at) dlr.deUNSPECIFIED
Handke, Jürgenjuergen.handke (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:23 February 2016
Journal or Publication Title:DWT-Tagung 2016 auf CD
Refereed publication:Yes
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:Laser, Werkstoffe, Schutz, CMC
Event Title:DWT-Tagung 2016
Event Location:Bonn
Event Type:national Conference
Event Dates:23.-25.2.2016
Organizer:Studiengesellschaft der DWT mbH
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:fixed-wing aircraft
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AR - Aircraft Research
DLR - Research theme (Project):L - Military Technologies
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Structures and Design > Ceramic Composite Structures
Institute of Technical Physics > Atmospheric Propagation and Effect
Deposited By: Friess, Dr.rer.nat. Martin
Deposited On:09 Jan 2017 11:46
Last Modified:31 Jul 2019 20:07

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.