elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Feasibility study and analysis of risk assessment models for the EASA “specific category” UAS operations in the vicinity of airports

Wentzler, Tobias (2016) Feasibility study and analysis of risk assessment models for the EASA “specific category” UAS operations in the vicinity of airports. Master's, Institut für Flugführung.

Full text not available from this repository.

Abstract

Die Verwendung von sUAS kann hohe Arbeitskosten verringern und zeitintensive Arbeitsschritte beschleunigen – beide Problemstellungen sind auch im Flughafenwesen zu finden. In Flughafennähe, stellen sUAS eine Gefahr für die bemannte Luftfahrt dar und reduzieren somit dessen Sicherheitsniveau. Unter bestimmten Voraussetzungen, und abhängig vom Grad der Zuverlässigkeit sowie den zugrunde gelegten Bedingungen der Operation, erhöht der Gebrauch von sUAS in bestimmten Anwendungsfeldern das angestrebte Sicherheitsniveau an Flughäfen. Es besteht daher ein Kompromiss zwischen den drei Parametern „Risiko durch sUAS“, „wirtschaftlicher Nutzen“ sowie „verbesserte ganzheitliche Sicherheit“ in der Nähe von Flughäfen. Anfängliche Untersuchungen wurden in [62] und [67] unternommen, die mögliche und vielversprechende Anwendungsbereiche für sUAS an Flughäfen aufzeigen konnten. Testflüge mit sUAS an großen Flughäfen bei gesperrtem Luftraum wurden bereits Ende 2015 unternommen [13]. Zudem wurden Testflüge in Testlufträumen in Verbindung mit startenden und landenden Luftfahrzeugen Anfang 2016 unternommen [53]. Ziel dieser Arbeit ist die Bewertung des Kompromisses zwischen Risiken und wirtschaftlichem Nutzen möglicher Anwendungen mit sUAS in der Umgebung von Flughäfen. Der wissenschaftliche Fokus dieser Arbeit ist verbunden mit dem entscheidendsten Faktor, den Risiken für die unbemannte Luftfahrt in der Umgebung von Flughäfen durch sUAS. Um die Risiken bereits innerhalb dieser Arbeit bewerten und vorzugsweise sogar quantifizieren zu können, ist der Anspruch an den Großteil der Struktur dieser Arbeit der einer Risikobewertung. Sicherheitsbewertungen folgen einer allgemein gleichbleibenden Struktur. Unterschiedliche Methoden existieren, insbesondere in der Luftfahrtindustrie, die dieser Struktur folgen. Am besten zutreffende Methoden bedürfen der vorherigen Analyse, da der Umfang dieser Arbeit begrenzt ist und dennoch überzeugende sowie allgemeingültige Methoden gefordert sind.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/108332/
Document Type:Thesis (Master's)
Title:Feasibility study and analysis of risk assessment models for the EASA “specific category” UAS operations in the vicinity of airports
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Wentzler, Tobiastobiaswentzler (at) gmail.comUNSPECIFIED
Date:13 October 2016
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:147
Status:Published
Keywords:UAS, UTM, Risikoanalyse
Institution:Institut für Flugführung
Department:Pilotenassistenz
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:air traffic management and operations
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AO - Air Traffic Management and Operation
DLR - Research theme (Project):L - Efficient Flight Guidance
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Flight Control
Deposited By: Geister, Robert Manuel
Deposited On:24 Nov 2016 18:38
Last Modified:24 Nov 2016 18:38

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.