elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Konzeption und Entwicklung des Einzelrad-Einzel-Fahrwerks mit mechatronischer Spurführung für den Next Generation Train (NGT)

Kurzeck, Bernhard und Valente, Luciano (2011) Konzeption und Entwicklung des Einzelrad-Einzel-Fahrwerks mit mechatronischer Spurführung für den Next Generation Train (NGT). 11. Internationale Schienenfahrzeugtagung, 23. - 25. Feb. 2011, Dresden.

[img] PDF - Nur angemeldete Benutzer - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
146kB

Kurzfassung

Der Einsatz von Einzelradpaare ermöglicht das Überwinden der in der Bahntechnik alt bekannten Probleme wie Verschleiß bei engen Bogenfahrten oder Instabilität bei hohen Geschwindigkeiten. Für diese Vorteile gegenüber dem konventionellem Radsatz muss der passive Selbstzentrierungsmechanismus geopfert werden. Diese Funktion kann aber beispielsweise von einer aktiven Spurführung übernommen werden. In der Vergangenheit wurden bereits viele vielversprechende Konzepte vorgestellt, von denen allerdings sehr wenige in der Praxis umgesetzt wurden, weil sie nicht über ein robustes Sensorkonzept verfügt haben. In diesem Vortrag wird ein Einzelrad-Einzel-Fahrwerk mit einer mechatronischen Spurführung vorgestellt, das diese Problematik löst. Im Rahmen des DLR-Projektes Next Generation Train (NGT) werden unterschiedliche Forschungsthemen bearbeitet, unter anderem Aerodynamik, Werkstoffe, Fertigungsverfahren und Strukturen, Laufdynamik, Energiesysteme und Fahrgastkomfort. Für das Konzept des NGT wurde ein doppelstöckiger Hochgeschwindigkeitszug vorgesehen, der auf beiden Ebenen einen kontinuierlichen Durchgang anbietet. Die Ziele des Projekts sind zusammengefasst höhere Fahrgeschwindigkeit, Fahrgast/Nutzlast, Passagierkomfort, mehr Sicherheit, geringerer Energieverbrauch und Verschleiß. Aus Platzgründen wurde auf Fahrwerke mit konventionellen Radsätzen verzichtet: Jedes Fahrwerk der Mittelwagen wird mit einem Losradpaar bestückt (in den Endwagen befinden sich Doppelfahrwerke.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag, Paper)
Titel:Konzeption und Entwicklung des Einzelrad-Einzel-Fahrwerks mit mechatronischer Spurführung für den Next Generation Train (NGT)
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Kurzeck, BernhardBernhard.Kurzeck@DLR.de
Valente, LucianoLuciano.Valente@DLR.de
Datum:24 Februar 2011
Referierte Publikation:Ja
In ISI Web of Science:Nein
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Schienefahrzeuge, mechatronische Spurführung, Next Generation Train
Veranstaltungstitel:11. Internationale Schienenfahrzeugtagung
Veranstaltungsort:Dresden
Veranstaltungsart:internationale Konferenz
Veranstaltungsdatum:23. - 25. Feb. 2011
Veranstalter :Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden / Fakultät Maschinenbau/Verfahrenstechnik
HGF - Forschungsbereich:Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:Bodengebundener Verkehr
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V BF - Bodengebundene Fahrzeuge
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V - Next Generation Train (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Robotik und Mechatronik > Systemdynamik und Regelungstechnik (war Entwurfsorientierte Regelungstechnik)
Hinterlegt von: Bernhard Kurzeck
Hinterlegt am:20 Dez 2011 13:55
Letzte Änderung:30 Jan 2012 11:22

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.