elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Chemische Speicherung und Transformation thermischer Energie mit Calciumchlorid und Wasserdampf

Molenda, Margarethe (2015) Chemische Speicherung und Transformation thermischer Energie mit Calciumchlorid und Wasserdampf. Dissertation, Universität Stuttgart.

[img] PDF
4MB

Official URL: http://www.dr.hut-verlag.de/9783843921152.html

Abstract

Die Reintegration und Nutzung industrieller Abwärme weist ein hohes Potential zur Einsparung von Primärenergieträgern und damit zur Reduktion von Kohlendioxidemissionen auf. Allerdings wird die Weiterverwertung durch die fluktuierende Verfügbarkeit und das unzureichende Temperaturniveau der Abwärme erschwert. Thermochemische Energiespeicher auf Basis von Gas-Feststoff-Reaktionen bieten nicht nur die Möglichkeit zur Speicherung thermischer Energie mit hoher energetischer Speicherdichte, sondern sie ermöglichen gleichzeitig auch ein Anheben des Temperaturniveaus durch Wärmetransformation. In der vorliegenden Arbeit wurde daher eine Gas-Feststoff-Reaktion für die chemische Speicherung und Transformation thermischer Energie zwischen 100 °C und 200 °C identifiziert, charakterisiert, modelliert und im Labormaßstab demonstriert. Ausgehend von einer Literaturrecherche wurden zunächst sechs Salzhydrate ausgewählt und experimentell untersucht. Dabei stellte sich Calciumchlorid als geeignetes Referenzmaterial für weitergehende Analysen heraus. Ausgehend von einer detaillierten Untersuchung der Thermodynamik und Kinetik der Reaktion mit Wasserdampf sowie der thermophysikalischen Größen des Materials, wurde ein FEM-Modell entwickelt. Damit wurden entscheidende Grundlagen für die Analyse und das Modellverständnis von Hydraten geschaffen. In einer Sensitivitätsanalyse wurden die Permeabilität der Feststoffschüttung sowie deren Wärmeleitfähigkeit als einflussreichste Parameter für den Speicherbetrieb identifiziert. Das Modell wurde anhand experimenteller Daten eines Rohrbündelreaktors im Labormaßstab mit einer Kapazität von 550 kJ validiert. Dabei konnte die chemische Speicherung und Tansformation thermischer Energie mit einer energetischen Speicherdichte von 216 kWh/m^3 und einer thermischen Aufwertung von 130 °C auf 165 °C erstmals demonstriert werden.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/97682/
Document Type:Thesis (Dissertation)
Title:Chemische Speicherung und Transformation thermischer Energie mit Calciumchlorid und Wasserdampf
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Molenda, MargaretheMargarethe.Molenda (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:June 2015
Journal or Publication Title:Verlag Dr. Hut
Refereed publication:Yes
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:163
Status:Published
Keywords:Thermochemische Energiespeicherung, Wärmetransformation, Gas-Feststoff-Reaktion, Salzhydrat, Calciumchlorid
Institution:Universität Stuttgart
Department:Institut für Energiespeicherung
HGF - Research field:Energy
HGF - Program:Efficient Energy Conversion and Use (old)
HGF - Program Themes:Energy-efficient Processes (old)
DLR - Research area:Energy
DLR - Program:E EV - Energy process technology
DLR - Research theme (Project):E - Thermochemical Processes (old)
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Engineering Thermodynamics > Thermal Process Technology
Deposited By: Molenda, Margarethe
Deposited On:19 Aug 2015 11:46
Last Modified:31 Jul 2019 19:54

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.