elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Aufbau, Charakterisierung und Ansteuerung eines Beleuchtungs-Moduls zur Simulation variabler Unterwasser-Lichtspektren unter Verwendung von Hochleistungs-Leuchtdioden

Hundhausen, Felix (2015) Aufbau, Charakterisierung und Ansteuerung eines Beleuchtungs-Moduls zur Simulation variabler Unterwasser-Lichtspektren unter Verwendung von Hochleistungs-Leuchtdioden. Bachelor's, Hochschule Esslingen.

Full text not available from this repository.

Abstract

In dieser Bachelor-Arbeit wird die Realisierung eines LED-Moduls zur Erzeugung von variablen Lichtspektren beschrieben. Weiterhin sind die Implementierung einer Steuerungssoftware und die optische Charakterisierung des Moduls Themen der Arbeit. Das Ziel des Aufbaus ist es, Unterwasserlichtfelder im Wellenlängenbereich von 400 bis 750 nm zu simulieren. Die gesamte Strahlungsleistung des Moduls beträgt 8;5W auf einer Fläche von 10 cm × 20 cm. Für den Aufbau sind 72 1W-LEDs von 24 verschiedenen LED-Typen auf zwei Lüfter-gekühlten 10 cm × 10 cm großen Kühlkörpern montiert. Die individuelle Ansteuerung der LED-Typen erfolgt über eine Hardware mit 32 einzeln dimmbaren Kanälen mit einer Auflösung von 12 Bit. Jeder Kanal ist mit einem 350mA-Konstantstrom Tiefsetzsteller verbunden, an welchen LED-Stränge mit einer Strangspannung von bis zu 10;5V angeschlossen werden können. Die Ansteuerung der Module erfolgt über einen I2C-Bus. Die Software zur Ansteuerung wurde in Python 2.7 geschrieben und umfasst eine graphische Benutzeroberfläche. Es ist möglich jede LED-Gruppe einzeln zu steuern. In einer Datenbank sind die kalibrierten Spektren der einzelnen LEDs hinterlegt, dadurch können durch die Software Intensitäten für eine optimale Anpassung an vorgegebene Spektren berechnet werden. Eine weitere Funktion ist die Umsetzung von Tageszeit-abhängigen Lichtspektren. Um ein möglichst homogenes Lichtfeld zu erhalten wird ein Spiegelkanal und eine diffusstreuende Acrylglas-Scheibe verwendet. Dies ermöglicht eine gute Effizienz bei einer maximalen Abweichung der spektralen Inhomogenität von <5 %.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/95719/
Document Type:Thesis (Bachelor's)
Title:Aufbau, Charakterisierung und Ansteuerung eines Beleuchtungs-Moduls zur Simulation variabler Unterwasser-Lichtspektren unter Verwendung von Hochleistungs-Leuchtdioden
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Hundhausen, FelixHochschule EsslingenUNSPECIFIED
Date:28 February 2015
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:80
Status:Published
Keywords:LED, Lichtquelle, Simulation, Unterwasser
Institution:Hochschule Esslingen
Department:Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:Earth Observation
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R EO - Earth Observation
DLR - Research theme (Project):R - Vorhaben Spektrometrische Verfahren und Konzepte der Fernerkundung (old)
Location: Oberpfaffenhofen
Institutes and Institutions:Remote Sensing Technology Institute > Experimental Methods
Deposited By: Gege, Dr.rer.nat. Peter
Deposited On:25 Mar 2015 15:58
Last Modified:25 Mar 2015 15:58

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.