elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Mechanische Beurteilung von Flüssigkeitsverschiebungen im menschlichen Körper auf einer Kurzarmzentrifuge

Weiser, Dennis (2014) Mechanische Beurteilung von Flüssigkeitsverschiebungen im menschlichen Körper auf einer Kurzarmzentrifuge. Diploma, FAKULTÄT FÜR MASCHINENWESEN DER RWTH AACHEN.

[img] PDF
6MB

Abstract

Im Rahmen der vorliegenden Diplomarbeit wurde eine gravimetrische Messapparatur für den Einsatz auf einer Kurzarmhumanzentrifuge entworfen. Mit der Hilfe dieses Messsystems werden, in an diese Arbeit anschließenden Studien, Untersuchungen hinsichtlich der absoluten Blutvolumenverschiebung im menschlichen Körper durchgeführt. Gewünscht war vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt eine auf gravimetrischer Basis arbeitende Methode, die es ermöglicht, Blutvolumenverschiebungen im menschlichen Körper auf einer Kurzarmzentrifuge zu visualisieren. Hierbei stellte sich die Zentrifugalkraft als die wesentliche Herausforderung an die Konstruktion heraus. Die Ausarbeitung des erforderlichen Konzepts fand nach VDI 2221 statt. In diesem Rahmen wurden verschiedene Konzepte aufgestellt, wobei eine Abwägung zwischen finanziellem und zeitlichem Aufwand, sowie der Sicherstellung der Verifizierbarkeit der gestellten Aufgabe stattgefunden hat. Dabei wurde das Konzept realisiert, welches den Körper des Probanden mittels drei Auflagepunkten in die zwei wesentlichen Segmente, Oberkörper und Beine, unterteilt. Die Auflagepunkte unter Schulter und Hüfte wurden als eigenständige Messmodule ausgearbeitet. Diese bestehen aus jeweils vier parallel geschalteten DMS-Kraftaufnehmern, deren Gebrauchssicherheit gegen Überlast und Einflüssen der Zentrifugalkraft durch mechanische Sicherungen gewährleistet wird. Durch eine Justierung und Kalibrierung der Kraftaufnehmer und Messverstärker konnten nach VDI 2624 Messungen zur Klassifizierung des Systems durchgeführt werden, indem das am DLR etablierte Datenerfassungssystem, BIOPAC MP150, verwendet wurde. Dabei zeigte sich, dass die erreichbare Messgenauigkeit nach einer Tarierung in dem vom DLR geforderten Toleranzbereich von 50 Gramm liegt.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/95629/
Document Type:Thesis (Diploma)
Title:Mechanische Beurteilung von Flüssigkeitsverschiebungen im menschlichen Körper auf einer Kurzarmzentrifuge
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Weiser, DennisUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:January 2014
Refereed publication:Yes
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:101
Status:Unpublished
Keywords:Flüssigkeitsverschiebungen, Kurzarmzentrifuge, Humanzentrifuge, Zentrifuge
Institution:FAKULTÄT FÜR MASCHINENWESEN DER RWTH AACHEN
Department:MEDIZINTECHNIK
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:Research under Space Conditions
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R FR - Forschung unter Weltraumbedingungen
DLR - Research theme (Project):R - Vorhaben Integrative Studien (old)
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Aerospace Medicine > Space Physiology
Deposited By: Becker, Christine
Deposited On:17 Mar 2015 09:09
Last Modified:31 Jul 2019 19:52

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.