elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Möglichkeiten und Grenzen des Lastausgleichs durch Energiespeicher, verschiebbare Lasten und stromgeführte KWK bei hohem Anteil fluktuierender erneuerbarer Stromerzeugung

Scholz, Yvonne and Gils, Hans Christian and Pregger, Thomas and Heide, Dominik and Cebulla, Felix and Cao, Karl-Kiên and Hess, Denis and Borggrefe, Frieder (2014) Möglichkeiten und Grenzen des Lastausgleichs durch Energiespeicher, verschiebbare Lasten und stromgeführte KWK bei hohem Anteil fluktuierender erneuerbarer Stromerzeugung. Project Report.

[img] PDF (Schlussbericht)
8MB

Official URL: http://edok01.tib.uni-hannover.de/edoks/e01fb14/792483081.pdf

Abstract

Das Ziel des Vorhabens war die Ermittlung des Einsatzpotenzials unterschiedlicher Lastausgleichsoptionen in einem zukünftigen Stromversorgungssystem bei steigendem Anteil der Stromerzeugung aus fluktuierenden erneuerbaren Energien. Dabei waren neben dem Einsatz von Stromspeichern auch die Möglichkeiten und Grenzen verschiebbarer Lasten, des Stromtransports im transeuropäischen Verbund und des stromgeführten Betriebs dezentraler KWK-Anlagen mit Wärmespeicher zu untersuchen. Das am DLR entwickelte Energiesystemmodell REMix wurde um die entsprechenden Technologiemodelle erweitert. Für Europa konnte gezeigt werden, dass in den untersuchten Szenarien bei angepasstem Netzausbau ein Ausbau neuer Speicherkapazitäten unterbleibt und die Überschüsse aus fluktuierender Stromerzeugung deutlich reduziert werden. Langzeitspeicher werden nur bei konservativ begrenztem Netzausbau, wie er z.B. aus Akzeptanzgründen auftreten könnte, eingesetzt. In Detailsimulationen zum Lastausgleich in Deutschland wurden ausgehend von den Europaszenarien zusätzlich zu Langfristspeichern folgende Optionen des Lastausgleichs untersucht: a) Flexibilisierung des KWK-Betriebs mit thermischen Speichern, konventionellen und elektrischen Spitzenlastkesseln, b) Lastmanagementoptionen einschließlich flexibilisierter Wärmepumpen und Ladesteuerung für Elektrofahrzeuge und c) modellendogener Zubau von Mittelfristspeichern. Damit konnte die Funktionen des erweiterten Modells REMix demonstriert und erste Erkenntnisse zur zukünftigen Rolle von Lastausgleichsoptionen und zu Wechselwirkungen zwischen den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr gewonnen werden.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/93240/
Document Type:Monograph (Project Report)
Title:Möglichkeiten und Grenzen des Lastausgleichs durch Energiespeicher, verschiebbare Lasten und stromgeführte KWK bei hohem Anteil fluktuierender erneuerbarer Stromerzeugung
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Scholz, Yvonneyvonne.scholz (at) dlr.deUNSPECIFIED
Gils, Hans Christianhans-christian.gils (at) dlr.deUNSPECIFIED
Pregger, Thomasthomas.pregger (at) dlr.deUNSPECIFIED
Heide, DominikDLRUNSPECIFIED
Cebulla, FelixDLRUNSPECIFIED
Cao, Karl-KiênDLRUNSPECIFIED
Hess, DenisDLRUNSPECIFIED
Borggrefe, FriederDLRUNSPECIFIED
Date:June 2014
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:176
Status:Published
Keywords:erneuerbare Energien, Lastmanagement, Energiesystemmodell, Energieszenario
Institution:DLR-Institut für Technische Thermodynamik
Department:Systemanalyse und Technikbewertung
HGF - Research field:Energy
HGF - Program:Technology, Innovation and Society
HGF - Program Themes:Renewable Energy (old)
DLR - Research area:Energy
DLR - Program:E MS - Systems analysis
DLR - Research theme (Project):E - Systems Analysis and Technology Assessment (old)
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Engineering Thermodynamics > Systems Analysis and Technology Assessment
Deposited By: Pregger, Dr.-Ing. Thomas
Deposited On:17 Dec 2014 17:22
Last Modified:31 Jul 2019 19:50

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.