elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Der Einfluss von akustischen und nicht-akustischen Parametern auf die Fluglärmbelästigung während kurzer Zeitintervalle – Ergebnisse der COSMA-Feldstudie am Flughafen Köln/Bonn

Bartels, S. and Müller, U. (2014) Der Einfluss von akustischen und nicht-akustischen Parametern auf die Fluglärmbelästigung während kurzer Zeitintervalle – Ergebnisse der COSMA-Feldstudie am Flughafen Köln/Bonn. 52. Jahrestagung der DGLRM, 23.-25. Okt. 2014, Heidelberg. (Unpublished)

[img] MS PowerPoint
2MB

Abstract

Eine Vielzahl an Feldstudien hat bislang den Einfluss akustischer und nicht-akustischer Variablen auf die Langzeitbelästigung durch Fluglärm untersucht. Die Zahl der Studien, die den Fokus auf die Kurzzeitbelästigung legten, ist dagegen sehr klein. Im Rahmen des EU-Projektes COSMA (Community Oriented Solutions to Minimise aircraft noise Annoyance) beurteilten 55 Anwohner des Flughafens Köln/Bonn (M = 45,7 Jahre, SD ± 14,3, 34 Frauen) über einen Zeitraum von vier Tagen in stündlichen Intervallen ihre Belästigung durch Fluglärm. Zeitgleich wurde der A-bewertete Schalldruckpegel kontinuierlich erfasst. In einem statistischen Modell wurde erstmals der Einfluss akustischer und nicht-akustischer Variablen auf die Kurzzeitbelästigung ganzheitlich betrachtet. Bei der Modellentwicklung fanden mehr als 30 akustische Parameter (u.a. energie-äquivalenter Dauerschallpegel, Anzahl der Fluglärmereignisse über einem bestimmten Grenzwert, Maximalpegel) sowie situationsbezogene Faktoren (Wochentag, Uhrzeit, Tätigkeit) Berücksichtigung. Mehrere Modelle wurden dahingehend verglichen, wie präzise sie die Belästigungsurteile vorhersagen. Das Modell mit der höchsten Vorhersagegüte umfasst die akustischen Parameter personalisierter Dauerschallpegel (Berücksichtigung des Aufenthaltsortes im Haus/außerhalb des Hauses und ggf. der Fensterstellung), Anzahl der Fluglärmereignisse und Anzahl der Fluglärmereignisse über 70 dB(A) sowie die nicht-akustischen Faktoren Uhrzeit und ausgeführte Tätigkeit. Darüber hinaus wurde die Kurzzeitbelästigung durch Fluglärm (über eine Stunde) mit der Langzeitbelästigung (über 12 Monate) in Beziehung gesetzt. Es ergab sich ein lediglich moderater Zusammenhang. Die Kurzzeitbelästigung wurde von den Probanden im Mittel signifikant geringer eingeschätzt als die Langzeitbelästigung durch Fluglärm. Die Ergebnisse verdeutlichen einerseits den großen Einfluss der nicht-akustischen Faktoren neben den akustischen Parametern. Andererseits zeigen sie, dass die Langzeitbelästigung durch Fluglärm nicht mit der über viele Lärmsituationen gemittelten Kurzzeitbelästigung gleichgesetzt werden kann.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/92063/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Der Einfluss von akustischen und nicht-akustischen Parametern auf die Fluglärmbelästigung während kurzer Zeitintervalle – Ergebnisse der COSMA-Feldstudie am Flughafen Köln/Bonn
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Bartels, S.susanne.bartels (at) dlr.deUNSPECIFIED
Müller, U.uwe.mueller (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:2014
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Unpublished
Keywords:Fluglärm, Belästigung, Akustik, Feldstudie
Event Title:52. Jahrestagung der DGLRM
Event Location:Heidelberg
Event Type:national Conference
Event Dates:23.-25. Okt. 2014
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:air traffic management and operations
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AO - Air Traffic Management and Operation
DLR - Research theme (Project):L - Human factors and safety in Aeronautics
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Aerospace Medicine > Flight Physiology
Deposited By: Martin, Sophie
Deposited On:18 Nov 2014 12:46
Last Modified:31 Jul 2019 19:49

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.