elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Parallele Python-Programmierung auf Multi-Core-Architekturen und Grafikkarten für numerische Algorithmen aus der Strömungstechnik und den Materialwissenschaften

Illmer, Joachim (2014) Parallele Python-Programmierung auf Multi-Core-Architekturen und Grafikkarten für numerische Algorithmen aus der Strömungstechnik und den Materialwissenschaften. Bachelor's, Duale Hochschule Baden-Würtemberg, Mannheim.

[img] PDF
3MB

Abstract

Die Programmiersprache Python wird heutzutage vielfach verwendet, um schnell kompakte Prototypen zu entwickeln. Für HPC-Anwendungen wird sie aufgrund der geringeren Performanz im Vergleich zu Hardware-nahen Programmiersprachen wie C oder Fortran nicht eingesetzt. Eine effiziente parallele Programmierung auf Multi-Core-Architekturen und Grafikkarten ist generell als schwierig anzusehen. Hier soll getestet werden, ob Python einen einfachen Zugang zu diesen Systemen bietet. In dieser Bachelorarbeit soll daher die Performanz von Python-Implementierungen mit unterschiedlichen Zusatzbibliotheken untersucht und mit Implementierungen in C oder Fortran verglichen werden. Dazu wurde ein Ausschnitt eines Hubschrauber-Simulationscodes aus der Strömungstechnik ausgewählt. Dieser Simulationscode lag in Fortran für die Ausführung auf Single-Core-, Multi-Core- und Grafikkarten-Systemen vor. In Python wurden mit unterschiedlichen Zusatzbibliotheken kompakte Versionen für diese Systeme implementiert. Der Simulationscode wurde mit einem Performanz-Modell analysiert, um eine Abschätzung der zu erwartenden Performanz zu erhalten. Die Performanz der verschiedenen Implementierungen wurde verglichen und mit Hilfe von Tools analysiert. Dabei zeigte sich, dass eine Implementierung mit Python-Syntax auf Single-Core-Systemen ungefähr ein Sechstel der Performanz von Fortran erreicht. Die Performanz auf Multi-Core-Systemen und Grafikkarten beträgt ungefähr ein Zehntel der Performanz der Fortran-Implementierung. Eine höhere Performanz erreicht eine hybride Implementierung aus C und Python. Diese erzielte sowohl auf Single-Core- als auch auf Multi-Core-Systemen ungefähr die Hälfte der Performanz von Fortran.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/92043/
Document Type:Thesis (Bachelor's)
Additional Information:Betreuer: Dr.-Ing. Achim Basermann (DLR, Simulations- und Softwaretechnik), M. Sc. Melven Röhrig-Zöllner (DLR, Simulations- und Softwaretechnik), Prof. Dr. Harald Kornmayer (Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim)
Title:Parallele Python-Programmierung auf Multi-Core-Architekturen und Grafikkarten für numerische Algorithmen aus der Strömungstechnik und den Materialwissenschaften
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Illmer, Joachimjoachim.illmer (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:22 September 2014
Refereed publication:Yes
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:76
Status:Published
Keywords:Python, HPC, Parallel, Multi-Core, GPGPU
Institution:Duale Hochschule Baden-Würtemberg, Mannheim
Department:Studiengang Informationstechnik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:Space Technology
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R SY - Technik für Raumfahrtsysteme
DLR - Research theme (Project):R - Vorhaben SISTEC
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institut of Simulation and Software Technology > Distributed Systems and Component Software
Deposited By: Illmer, Joachim
Deposited On:09 Dec 2014 14:14
Last Modified:31 Jul 2019 19:49

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.