elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Analyse von elektrischen Betriebslasten am Beispiel eines Airbus A320 im Hinblick auf die Auslegung der Bordnetze zukünftiger Flugzeugkonfigurationen

Bünte, Christian (2014) Analyse von elektrischen Betriebslasten am Beispiel eines Airbus A320 im Hinblick auf die Auslegung der Bordnetze zukünftiger Flugzeugkonfigurationen. Diploma, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen.

[img] PDF (Einleitung Diplomarbeit Christian Bünte) - Registered users only until 21 May 2024
755kB

Abstract

Die Bewertung zukünftiger Systemarchitekturen für die Bordenergieversorgung von Flugzeugen erfordert ein detailliertes Verständnis über den Leistungsbedarf der einzelnen Systeme. Zur Vorauslegung und Bewertung ziviler Flugzeuge wurde am ILR die Softwareumgebung MICADO (Multidisciplinary Integrated Conceptual Aircraft Design and Optimization) entwickelt, welche die Flugzeugsysteme für eine Mission bezüglich Leistungsaufnahme und Gewicht dimensioniert. Der Schwerpunkt dieser Arbeit lag auf der Analyse der elektrischen Betriebslasten eines Airbus A320. Hierfür standen Energiebilanzen in Form von "Electrical Load Analyses" (ELAs) zur Verfügung, welche bei jeder Auslieferung eines Flugzeugs durch Airbus erstellt werden. Die Betriebslasten wurden (i.d.R. flugphasenabhängig) nach den folgenden Kriterien ausgewertet: •Anteile der einzelnen Systemgruppen an den Gesamtlasten •Streuung der Betriebslasten bei Flugzeugen mit unterschiedlicher Ausstattung •Wahrscheinliche und maximale Gesamtlasten •Gesonderte Betrachtung der verzichtbaren und erforderlichen Verbrauchern •Aufteilung der Gesamtlasten in AC- und DC-Verbraucher •Veränderungen der elektrischen Gesamtlasten seit 2002 •Leistungsbedarf der nur kurzzeitig versorgten Verbraucher •Unterschiede bei den Betriebslasten der beiden Triebwerksgeneratoren •Betriebslasten im Fall einer Notfallversorgung Mit Hilfe der gewonnenen Informationen über die elektrischen Verbraucher wurde die Modellierung der jeweiligen Flugzeugsysteme in MICADO validiert. In den Fällen einer großen Abweichung zwischen den Betriebslasten der ELAs und den angenommenen Betriebslasten in MICADO wurde die jeweilige Modellierung analysiert, um Vorschläge für eine Weiterentwicklung zu erarbeiten.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/91728/
Document Type:Thesis (Diploma)
Additional Information:Die Diplomarbeit unterliegt einem Sperrvermerk.
Title:Analyse von elektrischen Betriebslasten am Beispiel eines Airbus A320 im Hinblick auf die Auslegung der Bordnetze zukünftiger Flugzeugkonfigurationen
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Bünte, ChristianRWTH Aachen (chr.buente (at) t-online.de)UNSPECIFIED
Date:21 May 2014
Journal or Publication Title:n/a
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:102
Status:Published
Keywords:Elektrische Betriebslasten, Airbus A320, elektrische Bordnetze, More Electric Aircraft, Flugprofile, Lastprofile, Multifunktionales Brennstoffzellensystem, Electrical Load Analysis (ELA)
Institution:Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
Department:Institut für Luft- und Raumfahrtsysteme
HGF - Research field:Energy
HGF - Program:Efficient Energy Conversion and Use (old)
HGF - Program Themes:Fuel Cells (old)
DLR - Research area:Energy
DLR - Program:E EV - Energy process technology
DLR - Research theme (Project):E - Electrochemical Processes (old)
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Engineering Thermodynamics > Electrochemical Energy Technology
Deposited By: Preiß, Gunnar
Deposited On:25 Nov 2014 09:06
Last Modified:25 Nov 2014 09:06

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.