elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Interne Stabilität der WLGS-Methode zum Erfassen der Dynamik von Gruppenstrukturen

Johannes, Bernd and Sitev, A. S. and Vinokhodova, A. G. and Salnitski, V.P. and Savchenko, Eduardo and Artyukhova, Anna and Bubeev, Yuri (2013) Interne Stabilität der WLGS-Methode zum Erfassen der Dynamik von Gruppenstrukturen. Drei-Länder-Tagung für Luft- und Raumfahrtmedizin, 12.-14. Sep. 2013, Friedrichshafen.

[img] PDF
12kB

Abstract

Gruppendynamik und Gruppenzusammenhalt einer Besatzung unter autonomen Missionsbedingungen ist von hoher Relevanz für den Missionserfolg. Im Mars500-Projekt konnte eine methodische und technische Neuentwicklung zu deren Erfassung erfolgreich getestet werden. Individuelle Sensoren wurden von den 6 männlichen, internationalen Teilnehmern zweimal wöchentlich getragen. Sechs weitere Sensoren waren an den Wänden der zentralen Räumlichkeiten befestigt. Diese Sensoren haben untereinander über Kurzstreckenfunk kommuniziert und in 5-Sekundenintervallen registriert, welche anderen Sensoren in der Nähe waren. Ein Aktigraf des Sensors erlaubte die Differenzierung von Ruhe- und Bewegungsphasen. Nach Verifizierung der aufgenommenen Daten anhand der Videoaufzeichnungen eines ganzen Tages (Tag 475) konnten Algorithmen erarbeitet werden, die eine automatisierte Analyse der Daten gestattete. Nach dem Ausschluss von gestörten Messungen verblieben 86 Tagessätze zur Analyse der der Methodik. Es war erforderlich, die Morgenstunden zu ignorieren, da der Messbeginn individuell zu unterschiedlich war. Es war möglich, für alle Tage eine gleiche Zeitspanne von 10 Uhr bis 18 Uhr zu analysieren. Verschiedene Ansätze der Auswertung korrelierten hoch und bescheinigten der Messung eine hohe interne Stabilität. Es war möglich, individuelle Aufenthaltsmuster zu identifizieren, die sich zwischen der ersten und der zweiten Hälfte der Studie nicht unterschieden Die Gruppenstruktur blieb über die gesamte Zeit hin sehr stabil, zeigte jedoch eine rhythmische Dynamik ca. in Monatslänge. In verschiedenen Re-sampling-Ansätzen konnten die Daten der WLGS-Methode (WireLess Group Structure) mit den Ergebnissen anderer Untersucher (Fragebögen, Videoaufzeichungen) verglichen werden. Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass die Zeit, die Besatzungsmitglieder nahe miteinander verbringen tatsächlich eine wesentliche Information über die Gruppenstruktur darstellt.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/88016/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Interne Stabilität der WLGS-Methode zum Erfassen der Dynamik von Gruppenstrukturen
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Johannes, Berndbernd.johannes (at) dlr.deUNSPECIFIED
Sitev, A. S.UNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Vinokhodova, A. G.UNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Salnitski, V.P.UNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Savchenko, EduardoInstitute for Biomedical ProblemsUNSPECIFIED
Artyukhova, AnnaInstitute for Biomedical ProblemsUNSPECIFIED
Bubeev, YuriInstitute for Biomedical ProblemsUNSPECIFIED
Date:2013
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:Mars500, Gruppendynamik, Wireless Monitoring
Event Title:Drei-Länder-Tagung für Luft- und Raumfahrtmedizin
Event Location:Friedrichshafen
Event Type:national Conference
Event Dates:12.-14. Sep. 2013
Organizer:DGLRM
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:other
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R - no assignment
DLR - Research theme (Project):R - no assignment
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Aerospace Medicine > Space Physiology
Deposited By: Johannes, Bernd Wolfgang
Deposited On:04 Feb 2014 15:35
Last Modified:31 Jul 2019 19:45

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.