elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Untersuchung und Weiterentwicklung eines Festbettreaktors zur thermochemischen Energiespeicherung

Günsch, Richard (2013) Untersuchung und Weiterentwicklung eines Festbettreaktors zur thermochemischen Energiespeicherung. Bachelor's, Technische Universität Berlin.

[img] PDF - Registered users only
63kB

Abstract

Thermische Energiespeicher kommen in Kraftwerken, solarthermischen Prozessen und in der Abwärmenutzung zur Anwendung und liefern dadurch einen essenziellen Beitrag zur Energieeinsparung, Ressourcenschonung und Verringerung von Treibhausgasemissionen. Die Vorteile thermochemischer Speicher liegen im Erzielen hoher Speicherdichten, einer prinzipiell verlustfreien Speicherung sowie der Möglichkeit der Wärmetransformation. Das Speicherprinzip beruht dabei auf reversiblen Gas-Feststoff-Reaktionen. Die im Rahmen aktueller Arbeiten adressierte Niedertemperaturspeicherung von Prozessabwärme erfordert reversible chemische Reaktionen bei Temperaturen zwischen 80 und 200°C. Hierfür wurde das System CaCl2 und Wasserdampf bereits als Referenzmaterial identifiziert und charakterisiert. Ein Teststand wurde aufgebaut, der die Infrastruktur für einen Festbettreaktor darstellt. Im Fokus der Arbeit steht die Untersuchung eines Rohrbündelwärmeübertragers mit dessen Vorteilen und Limitierungen bezüglich der Leistung und der Temperaturen beim Be- und Entladen des Speichers. Aus diesen Erkenntnissen soll eine Weiterentwicklung des Reaktorkonzepts erfolgen. Ziel ist es mit diesem Speicher eine Transformation der Wärme von ca.130 auf 180°C zu ermöglichen. Im Mittelpunkt liegen dabei die experimentellen Be- und Entladungszyklen mit dem Rohrbündelfestbettreaktor unter unterschiedlichen Randbedingnungen mit dem Fokus auf Leistungsverläufe der Teilzyklen, Erreichbare Temperaturniveaus, Limitierungen, die eine schnelle und effiziente Beladung des hemmen. Aus diesen Erkenntnissen soll eine Weiterentwicklung des Reaktorkonzepts erfolgen. Dieses soll in einen Teststand zur thermochemischen Energiespeicherung eingebunden werden. Die Inbetriebnahme des Teststands und erste Messreihen mit dem weiterentwickelten Reaktor schließen die Arbeit ab.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/86271/
Document Type:Thesis (Bachelor's)
Additional Information:Betreuung durch: Prof. Dr.-Ing. Matthias Kraume (TU Berlin) Dipl.-Ing. Margarethe Molenda (DLR)
Title:Untersuchung und Weiterentwicklung eines Festbettreaktors zur thermochemischen Energiespeicherung
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Günsch, RichardUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:October 2013
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:88
Status:Published
Keywords:thermochemische Energiespeicherung, Wärmetransformation, Gas-Feststoff-Reaktion, Hydratation, Salzhydrat, Calciumchlorid
Institution:Technische Universität Berlin
Department:Fakultät III
HGF - Research field:Energy
HGF - Program:Efficient Energy Conversion and Use (old)
HGF - Program Themes:Energy-efficient Processes (old)
DLR - Research area:Energy
DLR - Program:E EV - Energy process technology
DLR - Research theme (Project):E - Thermochemische Prozesse (old)
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Engineering Thermodynamics > Thermal Process Technology
Deposited By: Molenda, Margarethe
Deposited On:09 Dec 2013 12:56
Last Modified:09 Dec 2013 12:56

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.