elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Humanspezifische Wirkung und Bewertung von Flugzeugkabinenlärm - Untersuchungen zur Sprachverständlichkeit in der Flugzeugkabine

Quehl, J. and Pennig, S. and Wittkowski, M. and Müller, U. (2013) Humanspezifische Wirkung und Bewertung von Flugzeugkabinenlärm - Untersuchungen zur Sprachverständlichkeit in der Flugzeugkabine. Project Report.

Full text not available from this repository.

Abstract

Die Ergebnisse aus den Untersuchungen zur Sprachverständlichkeit von Lautsprecher-durchsagen in der Flugzeugkabine in Abhängigkeit von Schalldruckpegel und spektraler Zusammensetzung des Kabinengeräuschs: (Studien 1 und 2) belegen insgesamt den gleichen Trend: In beiden Untersuchungen zeigt sich, dass sowohl ein höherer Hinter-grundpegel in der Flugzeugkabine als auch die Sitzplatzposition im Flugzeug bzw. das Frequenzspektrum die Sprachverständlichkeit im Satztest OLSA signifikant beeinflussen. Bei Kabinengeräuschen, die auf einem vorderen Sitzplatz aufgezeichnet wurden, werden signifikant weniger Wörter verstanden als bei Geräuschen, die der Mitte und hinten entstammen. In der Do728 ist die Sprachverständlichkeit bei Geräuschen, die in der Mitte aufgenommen wurden, zusätzlich geringer als hinten. Die im OLSA gefundenen Un-terschiede werden durch die Analyse der subjektiven Sprachverständlichkeit bestätigt. Die Untersuchungen zur Sprachverständlichkeit in der Flugzeugkabine in Abhängigkeit vom Schalldruckpegel der Lautsprecherdurchsagen (Studien 3 und 5) begründen einen signifikanten Einfluss der Durchsagelautstärke auf die Sprachverständlichkeit im Satztest GÖSA. Der Anteil der richtig verstandenen Wörter reicht von 44 % bei 70 dB(A) bis 98 % bei 85 dB(A) beim vorderen Geräusch und von 58 % bei 70 dB(A) bis beinahe 100% bei 85 dB(A). Die Ergebnisse aus dem GÖSA werden durch die Daten zur subjektiven Sprachverständlichkeit unterstützt. Die Versuche zur Sprachverständlichkeit in der Flugzeugkabine in Abhängigkeit von der spektralen Zusammensetzung der Lautsprecherdurchsagen (Studien 4 und 6) dokumen-tieren einen signifikanten Einfluss der Schallpegelveränderungen in den Oktavbändern 2, 4 und 8 KHz auf die Sprachverständlichkeit im GÖSA. Absenkungen des Pegels um – 6 dB bewirken eine Abnahme der Durchsageverständlichkeit gegenüber dem Ausgangs-wert von 70% Sprachverständlichkeit um ca. 10% und sind als suboptimal einzustufen. Anhebungen des Schallpegels tragen zu einer Verbesserung der Sprachverständlichkeit in allen drei Frequenzbereichen bei. Schallpegelanhebungen um +6 dB bzw. +12 dB im Oktavband von 4 KHz und 2 KHz wirken sich dabei in beiden Kabinenbereichen (vorne und hinten) am positivsten aus. Die Anhebung um 6 dB führt hier zu einer Verbesserung der Sprachverständlichkeit um 6-11%, die Anhebung um 12 dB zu einer Verbesserung um 14-18% gegenüber der unveränderten Durchsage. Das Oktavband von 8 KHz spielt für die Verständlichkeit eine geringere Rolle. Die Auswertung der subjektiven Sprachver-ständlichkeit untermauert dieses Resultat.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/85761/
Document Type:Monograph (Project Report)
Title:Humanspezifische Wirkung und Bewertung von Flugzeugkabinenlärm - Untersuchungen zur Sprachverständlichkeit in der Flugzeugkabine
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Quehl, J.julia.quehl (at) dlr.deUNSPECIFIED
Pennig, S.sibylle.pennig (at) dlr.deUNSPECIFIED
Wittkowski, M.martin.wittkowski (at) dlr.deUNSPECIFIED
Müller, U.uwe.mueller (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:2013
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:Flugzeugkabinenlärm, akustischer Komfort, Lautsprecherdurchsagen, Sprachverständlichkeit, Sounddesign
Department:ME-FPH
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:ATM and Operation (old)
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AO - Air Traffic Management and Operation
DLR - Research theme (Project):L - Human Factors and Safety in Aeronautics (old)
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Aerospace Medicine > Flight Physiology
Deposited By: Sender, Alina
Deposited On:20 Dec 2013 10:57
Last Modified:20 Dec 2013 10:57

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.