elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

EmerT / VABENE.

Hohloch, Marc (2013) EmerT / VABENE. Ressortkreis Krisenmanagement der Bundesregierung, 19. März 2013, Berlin, Deutschland. (Unpublished)

[img] PDF
13MB

Abstract

EmerT >> Emergency mobility of rescue forces and regular Traffic Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) sind bei Entscheidungen im Verkehrsmanagement und in der Gefahrenabwehr auf verlässliche Informationen angewiesen. EmerT bietet durch seine geschützte Webschnittstelle einen einfachen Zugang zu den im Projekt entwickelten Funktionalitäten und zu Informationen aus sonst einzeln stehenden und meist "geschlossenen" Systemen, wie z.B. Sensordaten aus Verkehrssteuerungssystemen. Im Gegensatz zu öffentlichen Verkehrsportalen kann ein Mehrwert durch die Berücksichtung der Einsatzspezifika erzielt werden. Auch wird die Verlässlichkeit der Aussagen durch Angabe eines Qualitätsindexes einschätzbar. Grundlage aller Funktionalitäten ist ein Gesamtverkehrslagebild, das auf aktuellen Verkehrs- und Infrastrukturdaten beruht. Die Verkehrsdaten stammen aus vor Ort verfügbaren Verkehrssensoren der Kommunen und Länder (bspw. Induktionsschleifen auf Bundesautobahnen). Das DLR bereitet diese Daten zu einer Lagedarstellung auf und ergänzt sie, wo notwendig und möglich durch eigene Sensorsysteme, wie z.B. Floating Car Data (FCD) und durch eine luftgestützten Verkehrsdatenerfassung. Für Straßen, für die keine aktuellen Daten verfügbar sind, wird eine begründete Einschätzung der Lage auf Basis einer Verkehrsimulation abgegeben. Sie beruht auf Angaben zum erwarteten Verkehr, die mit aktuellen Werten von Sensoren in der Umgebung angeglichen werden. Die Einsatzlogistik wird durch weitere Funktionen wie Routenplaner, Routenüberwachung, Bereitstellungsraumbewertung oder Erreichbarkeitsanalysen ergänzt. Das im DLR entwickelte luftgestützte 3K-Verkehrsbeobachtungssystem ermittelt großflächig aktuelle Verkehrs- und Infrastrukturdaten und stellt dazu über EmerT aktuelle Luftbilder als zusätzliche Information für das Einsatzlagebild bereit: Existiert die Brücke noch? Wo steht das Hochwasser? Der Schlüssel zum Erfolg ist die intelligente Verknüpfung unterschiedlicher Sensoren, um ein möglichst genaues Bild der Lage zu gewinnen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/83755/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:EmerT / VABENE.
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Hohloch, MarcMarc.Hohloch (at) DLR.deUNSPECIFIED
Date:19 March 2013
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Unpublished
Keywords:Verkehrsmanagement Katastrophen Großereignisse
Event Title:Ressortkreis Krisenmanagement der Bundesregierung
Event Location:Berlin, Deutschland
Event Type:Workshop, national Conference
Event Dates:19. März 2013
Organizer:BMVBS
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:Traffic Management (old)
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V VM - Verkehrsmanagement
DLR - Research theme (Project):V - Projekt VABENE (old)
Location: Berlin-Adlershof
Institutes and Institutions:Institute of Transportation Systems > Verkehrsbeeinflussung
Deposited By: Hohloch, Marc
Deposited On:21 Aug 2013 11:07
Last Modified:31 Jul 2019 19:41

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.