elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Parallelroboter mit adaptronischer Schwingungsunterdrückung am Beispiel der Versuchsstruktur FÜNFGELENK

Keimer, Ralf and Rose, Michael and Algermissen, Stephan (2003) Parallelroboter mit adaptronischer Schwingungsunterdrückung am Beispiel der Versuchsstruktur FÜNFGELENK. Adaptronic Congress 2003, 01. - 03. April 2003, Göttingen, Deutschland.

Full text not available from this repository.

Abstract

Ein wesentlicher Kennwert in der hochdynamischen Handhabung und Montage ist die Zyklusdauer, die direkt mit der erzielbaren Geschwindigkeit und Beschleunigung zusammenhängt. Serielle Roboter können aufgrund der mitbewegten Antriebsmassen prinzipiell weniger stark beschleunigt werden als Parallelroboter, bei denen die Motoren gestellfest gelagert werden. Daher stehen Parallelkinematiken bei den Untersuchungen des SFB 562 „Robotersysteme für Handhabung und Montage“, in dessen Rahmen die hier vorgestellten Ergebnisse erarbeitet wurden, im Vordergrund. Die hohen Beschleunigungen bei der Positionierung induzieren Schwingungen, welche die Montagegenauigkeit verringern und die Zyklusdauer durch Ausschwingvorgänge erhöhen. Adaptronische Maßnahmen ermöglichen es, diese Schwingungen durch ein aktives Eingreifen in die Struktur zu verringern. Aktor- und Sensorsysteme auf der Basis von Funktionswerkstoffen ermöglichen einen leichtbaugerechten Entwurf von adaptronischen Komponenten. Zur Demonstration der Schwingungsunterdrückung wurde der Versuchsträger FÜNFGELENK als ebene Parallelstruktur mit explizit berechenbarer direkter und inverser Kinematik entworfen und aufgebaut. Als adaptronische Komponenten werden aktive Stäbe mit diskreter Piezostapelaktorik eingesetzt, die über eine Ansteuerung ihre Länge statisch und dynamisch ändern können und zudem die Möglichkeit bieten, die Kräfte im Stab zu messen. Ihr Entwurf, die Gewichtsoptimierung und die experimentelle Verifikation der Modellbildung für die gekoppelte Aktorik und Sensorik werden vorgestellt. Ein am Versuchsträger implementiertes Regelungskonzept zur adaptronischen Schwingungsunterdrückung mit Hilfe der aktiven Stäbe wird diskutiert, und erste Ergebnisse werden mit Resultaten aus Simulationsrechnungen verglichen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/83637/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech, Paper)
Title:Parallelroboter mit adaptronischer Schwingungsunterdrückung am Beispiel der Versuchsstruktur FÜNFGELENK
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Keimer, RalfUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Rose, MichaelUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Algermissen, StephanUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:April 2003
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:Parallelroboter, Adaptronik, Schwingungsreduktion
Event Title:Adaptronic Congress 2003
Event Location:Göttingen, Deutschland
Event Type:international Conference
Event Dates:01. - 03. April 2003
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:Aircraft Research (old)
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AR - Aircraft Research
DLR - Research theme (Project):L - Structures & Materials (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Composite Structures and Adaptive Systems > Adaptronics
Deposited By: Böhringer-Thelen, Isolde
Deposited On:05 Aug 2013 10:18
Last Modified:05 Aug 2013 10:18

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.