elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Herstellung syntaktischer Aluminium-Verbundwerkstoffe mit ultraleichten Zuschlagstoffen

Janke, Daniel (2011) Herstellung syntaktischer Aluminium-Verbundwerkstoffe mit ultraleichten Zuschlagstoffen. Bachelor's, RWTH Aachen.

Full text not available from this repository.

Abstract

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Herstellung eines Aluminium-Verbundwerkstoffes. Der Aluminiumlegierung wurden ultraleichte Zuschlagstoffe, wie Vermiculit und Aerogel zugegeben. Zur Herstellung dieses Werkstoffes wurden zwei Verfahren untersucht. Bei dem ersten Verfahren wurden die Komponenten im kalten Zustand miteinander gemischt und dann zusammen erhitzt. Das zweite Verfahren sah vor die Zuschlagstoffe in die bereits flüssige Aluminiumlegierung zu geben. In beiden Verfahren wurden die Proben in einem Tiegelofen geschmolzen. Die verwendete Legierung AlSi11 hat besonders gute Gießeigenschaften und eignete sich somit sehr gut für die durchgeführten Experimente. Das Ziel bei der Entwicklung dieses Werkstoffes war es einen starken Energieabsorber zu finden. Dieser Absorber könnte dann u.a. im Fahrzeugbau eingesetzt werden, um kinetische Energie, z.B.: bei Stößen, zu absorbieren. Eine weitere mögliche Anwendung dieses Werkstoffes könnte als Konstruktionswerkstoff in dem Bereich des Maschinenbau oder der Architektur liegen. Zur Charakterisierung des entstandenen Werkstoffs wurden Druckversuche an verschiedenen Proben durchgeführt. Anhand der Ergebnisse aus dem Druckversuch konnten Aussagen über die Belastbarkeit und die Fähigkeit der Energieaufnahme gemacht werden. Außerdem konnten mit der Auswertung des Druckversuches Vergleiche mit bereits bekannten Energieabsorbern angestellt werden. Die Ergebnisse der Arbeit haben eindeutig gezeigt, dass das Verfahren bei dem die Zuschlagsstoffe in die flüssige Schmelze gegeben wurden, das geeignetere Verfahren war. Die Homogenität der Verteilung der Zuschlagstoffe in der Aluminium-Matrix und die Zeitersparnis waren wichtige Kriterien für dieses Urteil. Die durch diese Arbeit erhaltenen Ergebnisse können als Grundlage für die Fertigung des Aluminium-Aerogel-Verbundwerkstoffs im größeren Maßstab gelten.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/73196/
Document Type:Thesis (Bachelor's)
Title:Herstellung syntaktischer Aluminium-Verbundwerkstoffe mit ultraleichten Zuschlagstoffen
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Janke, DanielUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:September 2011
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:41
Status:Published
Keywords:Verbundwerkstoff, Aerogel, Aluminiumgusslegierung, Squeeze-Casting, Druckfestigkeit
Institution:RWTH Aachen
Department:Fachbereich Georessourcen und Materialtechnik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:Terrestrial Vehicles (old)
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V BF - Bodengebundene Fahrzeuge
DLR - Research theme (Project):V - Neuartige Fahrzeugstrukturen (old)
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Materials Physics in Space
Deposited By: Ratke, Prof. Lorenz
Deposited On:21 Dec 2011 10:05
Last Modified:21 Dec 2011 10:05

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.