elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Optimierung der segmentweisen Ansteuerung eines aktiven Verwindungsrotors zur Vibrations- und Leistungsbedarfsreduzierung im Vorwärtsflug

Hofmann, Johannes and Hoffmann, Frauke (2010) Optimierung der segmentweisen Ansteuerung eines aktiven Verwindungsrotors zur Vibrations- und Leistungsbedarfsreduzierung im Vorwärtsflug. Diploma. DLR-Interner Bericht. IB 111-2010/62, 149 S.

Full text not available from this repository.

Abstract

Die Mehrzahl der bisher gebauten Modellrotorblätter mit aktiver Verwindung hatten mehrere Aktuatorsegmente pro Blatt, die jedoch nur einheitlich kontrolliert werden konnten. Das Ziel dieser Arbeit ist es, das Konzept der aktiven Verwindung für unterschiedliche radiale Bereiche zu untersuchen. Schwerpunkt soll hier die Optimierung der Steuerparameter bezüglich einer Vibrations- und Leistungsbedarfsreduzierung sein. Die Untersuchungen in dieser Arbeit werden an einem Modellrotorblatt mit sechs über den Radius verteilten, separat ansteuerbaren Piezo-Aktuatoren durchgeführt. Für die Durchführung der theoretischen Studien wird das am DLR entwickelte Rotorsimulationsprogramm S4 verwendet. Die aktive Verwindung wird dabei über eine implizite Winkelformulierung in der Simulation berücksichtigt. Es wird zunächst eine manuelle Parameterstudie für die Steuerfrequenzen 2-7/rev und den gesamten Autoritätsbereich der Aktuatoren durchgeführt. Um die Anzahl der Rechenfälle begrenzt zu halten, werden lediglich monofrequente Einsteuerungen zusammenhängender Segmentbereiche untersucht. Anschließend wird eine automatische Optimierung der Steuerparameter durchgeführt. Dabei werden zum einen, die in der manuellen Parameterstudie als optimal identifizierten Steuergesetze für Vibration und Leistung nachgerechnet und verfeinert und zum anderen nicht zusammenhängende Aktuatorbereiche mit individuellen Steuerphasen für jedes Segment sowie eine multifrequente Einsteuerung mit 2+3/rev berücksichtigt. Um die Plausibilität der gefundenen Ergebnisse zu überprüfen und um die aktive Verwindung mit anderen aktiven Steuerungskonzepten ins Verhältnis setzen zu können, werden die als optimal gefundenen Steuergesetze mit Simulationsrechnungen für eine aktive Hinterkantenklappe und der individuellen Blattwurzelsteuerung verglichen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/68978/
Document Type:Monograph (DLR-Interner Bericht, Diploma)
Title:Optimierung der segmentweisen Ansteuerung eines aktiven Verwindungsrotors zur Vibrations- und Leistungsbedarfsreduzierung im Vorwärtsflug
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Hofmann, JohannesJohannes.Hofmann (at) dlr.deUNSPECIFIED
Hoffmann, FraukeFrauke.Hoffmann (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:2010
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:149
Status:Published
Keywords:Active-Twist, HHC, Vibrationsreduzierung, Leistungsreduzierung, Rotorsimulation
Institution:DLR Braunschweig
Department:Institut für Flugsystemtechnik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:Rotorcraft (old)
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L RR - Rotorcraft Research
DLR - Research theme (Project):L - The Active Rotorcraft (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Flight Systems > Rotorcraft
Deposited By: Hofmann, Johannes
Deposited On:04 May 2011 15:33
Last Modified:04 May 2011 15:33

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.