elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Wie Fahrer das Einfädeln strukturieren: Eine hierarchische Aufgabenanalyse des Einfädelvorgangs auf die Autobahn

Kassner, Astrid and Baumann, Martin (2010) Wie Fahrer das Einfädeln strukturieren: Eine hierarchische Aufgabenanalyse des Einfädelvorgangs auf die Autobahn. In: 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie Abstractband. Pabst Science Publishers. 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 2010-09-26 - 2010-09-30, Bremen. ISBN 978-3-89967-661-7.

Full text not available from this repository.

Abstract

Autofahren erfordert die dynamische Ausführung zahlreicher Unteraufgaben. Fahrermodelle beschreiben die Fahraufgabe und ermöglichen Vorhersagen über das Fahrerverhalten (Salvucci, 2006). Experimentelle Daten als empirische Basis der Modelle lassen sich sinnvoll um Daten einer Hierarchischen Aufgabenanalyse (HTA) ergänzen, da diese die Aufgabe umfassend beschreibt und aus Fahrersicht abbildet. Wesentliches Merkmal der HTA ist die Betrachtung von Aufgaben als Zielhierarchie, um dem Verständnis menschlichen Verhaltens als zielgesteuertem Verhalten zu entsprechen (Annett, 2004). Für die Fahraufgabe des Einfädelns auf die Autobahn wurden 10 halbstrukturierte Interviews durchgeführt und die Aussagen mittels HTA analysiert. Aus den Analysen der einzelnen Interviews wurde ein gemeinsames Set von obligatorischen und optionalen Zielen ermittelt, die dem Einfädeln untergeordnet sind. Einige dieser Ziele werden von allen Probanden in derselben Reihenfolge ausgeführt. Ferner wurden Informationen und Handlungen identifiziert, die der Fahrer für die Erfüllung der einzelnen Ziele benötigt bzw. ausführt. Die zeitliche und räumliche Strukturierung des Einfädelprozesses, wie er sich als Ergebnis der HTA darstellt, bestätigt Auswertungen von Fahr- und Blickdaten aus vorangegangen Simulatorstudien zum Einfädelverhalten. Die HTA ermöglicht darüber hinaus, diese Auswertungen der Fahr- und Blickdaten hinsichtlich der jeweils verfolgten Ziele zu beschreiben und das gezeigte Verhalten zu verstehen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/65628/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Wie Fahrer das Einfädeln strukturieren: Eine hierarchische Aufgabenanalyse des Einfädelvorgangs auf die Autobahn
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iDORCID Put Code
Kassner, AstridUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Baumann, MartinUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:2010
Journal or Publication Title:47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie Abstractband
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Editors:
EditorsEmailEditor's ORCID iDORCID Put Code
Petermann, FranzUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Koglin, UteUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Publisher:Pabst Science Publishers
ISBN:978-3-89967-661-7
Status:Published
Keywords:Hierarchische Aufgabenanalyse, Fahrermodellierung, Autobahn, Einfädeln
Event Title:47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie
Event Location:Bremen
Event Type:national Conference
Event Start Date:26 September 2010
Event End Date:30 September 2010
Organizer:Deutsche Gesellschaft für Psychologie
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:Terrestrial Vehicles (old)
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V BF - Bodengebundene Fahrzeuge
DLR - Research theme (Project):V - Fahrerassistenz (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Transportation Systems > Automotive
Deposited By: Kassner, Astrid
Deposited On:13 Oct 2010 14:29
Last Modified:24 Apr 2024 19:31

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Website and database design: Copyright © German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.