elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Integritätsmonitoring für ein maritimes, phasenbasiertes Ground Based Augmentation System (GBAS)

Engler, Evelin and Minkwitz, David and Noack, Thoralf and Klisch, Anja and Gewies, Stefan and Becker, Carsten (2009) Integritätsmonitoring für ein maritimes, phasenbasiertes Ground Based Augmentation System (GBAS). DGON PosNav 2009 Proceedings.

[img] PDF - Registered users only
1MB

Abstract

Im Rahmen des durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projektes „Advanced Sailing Management System“ (DLR, FKZ: 50NA0735) wurde ein Integritätsmonitoringkonzept entwickelt, das in das experimentelle GBAS im Forschungshafen Rostock implementiert wurde und derzeit validiert wird. Ausgangspunkt dieser Entwicklung war das beim IALA DGNSS Beacon angewendete Integritätsmonitoringkonzept für code-basierten DGNSS (C-DGNSS). Im IALA Beacon DGNSS wird die Verwendbarkeit einzelner Satellitensignale für eine C-DGNSS-basierte Positionsbestimmung z. B. daran entschieden, ob die abgeleiteten Range- und Rangeratenkorrekturen innerhalb von spezifizierten Wertebereichen liegen oder nicht. Das Gesamtsystem IALA Beacon DGNSS ist nur dann als nutzbarer Service klassifiziert, wenn die Anzahl verwendbarer Korrekturwerte eine C-DGNSS-basierte Positionsbestimmung im Servicebereich ermöglicht, der zugeordnete HDOP-Wert (Horizontal Dilution of Precision) nicht größer als 7.5 ist sowie der mit den Korrekturen erzielbare Positionsfehler innerhalb der Genauigkeitsanforderungen für Küstenbereiche liegt. Die Übertragung des IALA DGNSS Beacon Konzeptes auf ein phasenbasiertes GBAS erfordert die Einführung neuer Qualitätskenngrößen als auch die Verwendung neuer Bewertungsverfahren. Diese werden kurz vorgestellt und im Rahmen des abgeleiteten Architekturdesigns erläutert. Besonderes Augenmerk wird dabei auf standort- und ausrüstungstechnische Einflüsse auf die Qualitätskenngrößen und ihre Nutzung im Integritätsmonitoringprozess gelegt. Der bestehenden RTCM3-Standard (Radio Technical Commission for Maritime Services), der die Datenübertragung von P-DGNSS-spezifischen Ergänzungsdaten spezifiziert, beinhaltet derzeit noch keine Spezifikation für die Übertragung von integritätsspezifischen Zusatzinformationen. Im Experimentalsystem findet der Informationstransport über die durch das DLR definierte RTCM-Nachricht 4083 statt, wobei das genutzte Format abschließend anhand von identifizierten Anforderungen kurz erläutert wird.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/60507/
Document Type:Proceedings
Title:Integritätsmonitoring für ein maritimes, phasenbasiertes Ground Based Augmentation System (GBAS)
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Engler, EvelinUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Minkwitz, DavidUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Noack, ThoralfUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Klisch, AnjaUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Gewies, StefanUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Becker, CarstenUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:27 October 2009
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:14
Publisher:DGON PosNav 2009 Proceedings
Status:Published
Keywords:Globale Satellitennavigationssysteme, Ground Based Augmentation System (GBAS), Modernisierung des IALA Beacon DGNSS, Integritätsmonitoring, GBAS Architektur, Integritätsmonitoringkonzept, RTCM Integritätsmesage,
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:other
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V - no assignment
DLR - Research theme (Project):V - no assignment
Location: Neustrelitz
Institutes and Institutions:Institute of Communication and Navigation > Navigation
Deposited By: Engler, Dr.-Ing. Evelin
Deposited On:09 Nov 2009 07:18
Last Modified:12 Dec 2013 20:44

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.