elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Aktive Schwingungsunterdrückung bei Systemen mit veränderlichen dynamischen Eigenschaften

Algermissen, Stephan and Sinapius, Michael and Zornemann, Martin (2009) Aktive Schwingungsunterdrückung bei Systemen mit veränderlichen dynamischen Eigenschaften.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://www.nafems.org/regional/dach/magazine/

Abstract

Unerwünschte Schwingungen treten in nahezu allen Bereichen des Maschinenbaus auf. Die Adaptronik hat sich als Schlüsseltechnologie etabliert, um derartige Störungen erfolgreich zu unterdrücken. Ein adaptives System besteht neben der unerwünscht vibrierenden Struktur aus strukturintegrierten Sensoren und Aktuatoren, sowie einem schnellen Regler. Die Sensoren messen die Schwingungen, die gemessenen Informationen werden an den Regler gegeben, der die Größen auswertet und Stellsignale für die Aktuatoren bestimmt. Die möglichst in den Lastpfad integrierten Aktuatoren setzen die Stellsignale in Gegenschwingungen um, d.h. sie erzeugen destruktive Körperschallinterferenz. Die Herausforderung an die Reglerauslegung besteht in einer geeigneten Modellierung der Regelstrecke, d.h. des Pfades zwischen Sensor und Aktuator. Das Modell ist vorzugsweise linear, weil moderne Regelalgorithmen wie z.B. H2 oder Hinf- Regler auf linearen Zustandsraummodellen basieren. Nicht selten haben schwingende Systeme während des Betriebes jedoch wechselnde Eigenschaften. Ein allgemeines lineares Modell reicht daher nicht aus. Durch Diskretisierung des Arbeitsraumes ist auch für viele Fälle von Systemen mit veränderlichen Eigenschaften eine lineare Beschreibung möglich. Das strukturdynamische Verhalten wird für jeden Punkt beschrieben, bzw. identifiziert. Eine geeignete Strategie für das Umschalten zwischen den Reglern für jeden Arbeitspunkt ist erforderlich. Stabilität und Regelgüte der Reglung ist nachzuweisen. Das Prinzip des Active Vibration Control (AVC) für Systeme mit veränderlichen dynamischen Eigenschaften wird im folgenden Beitrag an Hand von zwei Beispielen demonstriert, nämlich für hochdynamische Parallelrobotik und einem Kreissägeblatt.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/59958/
Document Type:Article
Title:Aktive Schwingungsunterdrückung bei Systemen mit veränderlichen dynamischen Eigenschaften
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Algermissen, StephanUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Sinapius, MichaelUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Zornemann, MartinOtto-von-Guericke-Universität, MagdeburgUNSPECIFIED
Date:July 2009
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Volume:2
Page Range:pp. 44-54
Editors:
EditorsEmail
Rohwer, KlausDLR
Series Name:NAFEMS Magazin
Status:Published
Keywords:Schwingungen, Maschinenbau, Adaptronik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Space (old)
HGF - Program Themes:W SY - Technik für Raumfahrtsysteme
DLR - Research area:Space
DLR - Program:W SY - Technik für Raumfahrtsysteme
DLR - Research theme (Project):W - no assignment (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Composite Structures and Adaptive Systems > Adaptronics
Deposited By: Ries, Doris
Deposited On:17 Sep 2009 09:51
Last Modified:17 Sep 2009 09:51

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.