elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Entwicklung einer parametrischen Bewertungsmethodik von modularen und multimodalen Fahrzeugkonzepten

Roski, Natalie (2024) Entwicklung einer parametrischen Bewertungsmethodik von modularen und multimodalen Fahrzeugkonzepten. Master's, Hochschule Esslingen.

Full text not available from this repository.

Abstract

Die Bedeutung modularer und multimodaler Fahrzeuge wird in der Entwicklung und in der zukünftigen Mobilität immer größer, da der Verkehr in den Innenstädten zunimmt. Um diesen Anstieg zu verringern und den Verkehr sicherer zu gestalten, werden diese autonomen Fahrzeuge entwickelt. Diese Fahrzeuge haben eine Beförderungszelle, die durch ein getrenntes Fahrgestell auf unterschiedlichen Verkehrswegen transportiert werden kann. Das Konzipieren von öffentlichen Fahrzeugen mit getrenntem Fahrwerk und Beförderungskapsel unterstützt die Reduktion des Verkehrs neben den individuellen Lösungen. Mit zunehmender Anzahl an Konzepten zum Beispiel von Hochschulen oder Unternehmen wird die Diversität der Fahrzeuge und deren Zielgruppen immer höher. Diese Vielfalt erschwert es die Konzepte untereinander zielgerichtet zu vergleichen und die Vor- und Nachteile herauszuarbeiten. Mit dieser Arbeit wird ein Lösungsansatz für diese Problematik geboten. Mit einer Literaturrecherche werden die unterschiedlichen Fahrzeugkonzepte in drei Kategorien eingeteilt, die mit Hilfe der Anzahl an zu befördernden Personen und der Fahrzeuggröße eingeordnet werden. Als nächsten Schritt werden die Anforderungen mit Hilfe dieser Recherche und einer Marktanalyse erstellt. Das folgende Definieren der Bewertungskriterien bildet die Grundlage für das Erstellen einer Methodik zur Bewertung der unterschiedlichen Konzepte. Diese parametrische Bewertungsmethodik bewertet die Erfüllung der Anforderungen und Kriterien, die an die Konzepte gestellt werden. Final können die Bewertungen genutzt werden, um einen Vergleich der Fahrzeuge zu erstellen. Mit den definierten Kategorien können zudem Konzepte der gleichen Größenordnung miteinander verglichen werden. In der Thesis wird deutlich, dass eine Kombination der Vorteile mehrerer Konzepte ein effektives modulares Fahrzeug bilden. Zu Beginn der Etablierung dieser Fahrzeuge ist dabei ein integriertes Kopplungssystem des Fahrgestells mit dem Aufbau durch eine flexiblere Nutzung effektiver, als ein externes System. Zudem ist die Entwicklung von individuell genutzten Fahrzeugen ebenso wichtig wie die des öffentlichen Personentransports, da sich beide Varianten ergänzen können. Die vorliegende Thesis mit der erstellten Bewertungsmethodik dient als Grundlage für den Vergleich von modularen und multimodalen Fahrzeugkonzepten. Der Ausbau der Anforderungen und Kriterien ermöglicht weitere und tiefere Vergleiche sowohl im Personenverkehr, als auch im Güter- und Schienentransport.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/203164/
Document Type:Thesis (Master's)
Additional Information:DLR-Betreuer der Masterarbeit: Gerhard Kopp (FK-FLK)
Title:Entwicklung einer parametrischen Bewertungsmethodik von modularen und multimodalen Fahrzeugkonzepten
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iDORCID Put Code
Roski, NatalieUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:2024
Open Access:No
Status:Published
Keywords:Kapsel, Straßenfahrzeug, Schienenfahrzeug, Vergleichbarkeit
Institution:Hochschule Esslingen
Department:Mobilität und Technik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:Transport System
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V VS - Verkehrssystem
DLR - Research theme (Project):V - VMo4Orte - Vernetzte Mobilität für lebenswerte Orte
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Vehicle Concepts > Vehicle Architectures and Lightweight Design Concepts
Deposited By: Schmauder, Nicolai
Deposited On:18 Mar 2024 05:35
Last Modified:18 Mar 2024 05:35

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Website and database design: Copyright © German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.