elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Neue Herausforderungen = neue Ansätze: Evaluation zweier neuer Trainingsgeräte für Deep-Space Missionen

Böcker, Jonas and Rittweger, Jörn and Fau, Guillaume and Siedel, Torsten and Runge, Arnaud and Krüger, Thomas and Zange, Jochen (2023) Neue Herausforderungen = neue Ansätze: Evaluation zweier neuer Trainingsgeräte für Deep-Space Missionen. 61. Jahrestagung der DGLRM, 2023-10-19 - 2023-10-21, Köln, Deutschland.

Full text not available from this repository.

Abstract

Einleitung: Fehlende Schwerkraft führt zu Anpassungen des menschlichen Körpers, unter anderem zu Verlust von Muskel- und Knochenmasse. Als Gegenmaßnahme ist vor allem bei längeren Aufenthalten in der Schwerelosigkeit ein Krafttraining zwingend erforderlich um die Gesundheit der Astronauten zu gewährleisten. Außerdem wird bei zukünftigen Deep-Space-Missionen der Platz für Trainingsgeräte in den Raumschiffen deutlich geringer. Daher müssen neue platzsparende, sehr vielseitig einsetzbare Trainingsgeräte konzipiert werden. Im Rahmen zweier ESA-Studien wurden zwei neue Konzepte entwickelt: ATHLETIC (ESA Contract No. AO/1-9473/18/NL/RA) basiert auf dem Konzept eines Exoskeletts, NEX4EX (ESA Contract No. AO/1-9369/18/NL/KML) arbeitet als Sprungplatte mit einem geführten Schlitten. Fragestellung: Kann mit diesen neuartigen Trainingsgeräten sowohl ein plyometrisches Training als auch intensives Krafttraining durchgeführt werden, dass in den Kräften und Bewegungsabläufen einem Referenztraining auf der Erde entspricht? Methodik: 11 (NEX4EX) bzw. 10 (ATHLETIC) Probanden wurden im Rahmen der Evaluierung untersucht. Ermittelt wurden mechanische Parameter wie Bodenreaktionskraft, Sprunghöhe, Bewegungsamplitude sowie Muskelaktivierung mittels Elektromyografie. Die Werte auf den neuen Trainingsgeräten wurden jeweils relativ auf die entsprechenden Werte eines Referenztrainings bezogen. Das plyometrische Training bestand aus Countermovement Sprüngen sowie reaktivem Hüpfen. Das Krafttraining bestand aus Kniebeugen sowie Fersenhebern, beim Referenzkrafttraining mit zusätzlicher Belastung von 50% Körpergewicht. Das Training mit den neuen Geräten wurde in horizontaler Rückenlage zur Vermeidung der Schwerkraftkomponente durchgeführt. Ergebnisse: Das Training auf den neuen Geräten konnte im Vergleich nur mit verminderten Kräften durchgeführt werden, woraus im Mittel verminderte Aktivierungslevel der Muskulatur resultierten. Die mechanischen Ergebnisse wiesen große individuelle Unterschiede auf, abhängig von der relativ zum Körpergewicht aufgebrachten Belastung durch die Trainingsgeräte sowie der individuellen Bewegungskoordination. Im Mittel waren die Ergebnisse der mechanischen Parameter verringert beim Training mit den neuen Geräten. Schlussfolgerungen: Sowohl effektives Krafttraining als auch plyometrisches Training ist mit beiden Trainingsgeräten möglich, allerdings mit verminderter Kraft im Vergleich zum Referenztraining. Zukünftig sollten im Vorhinein einige Trainingseinheiten mit verminderter Kraft zum Erlernen der korrekten Bewegungskoordination erfolgen, wodurch ein Training mit erhöhter Belastung ermöglicht werden sollte. Weitere Studien zur Effektivität sowie während Parabelflügen sollten folgen. Kleinere Verbesserungen an den Geräten sind notwendig um die Natürlichkeit der Bewegung der Probanden zu steigern.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/198892/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Neue Herausforderungen = neue Ansätze: Evaluation zweier neuer Trainingsgeräte für Deep-Space Missionen
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iDORCID Put Code
Böcker, JonasUNSPECIFIEDhttps://orcid.org/0000-0002-2388-0384UNSPECIFIED
Rittweger, JörnUNSPECIFIEDhttps://orcid.org/0000-0002-2223-8963UNSPECIFIED
Fau, GuillaumeUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Siedel, TorstenUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Runge, ArnaudUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Krüger, ThomasUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Zange, JochenUNSPECIFIEDhttps://orcid.org/0000-0003-1822-0952147258512
Date:October 2023
Refereed publication:Yes
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:Training in Schwerelosigkeit, Mars-Missionen, Muskelverlust
Event Title:61. Jahrestagung der DGLRM
Event Location:Köln, Deutschland
Event Type:national Conference
Event Start Date:19 October 2023
Event End Date:21 October 2023
Organizer:Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin e.V.
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:other
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R - no assignment
DLR - Research theme (Project):R - no assignment
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Aerospace Medicine > Muscle and Bone Metabolism
Deposited By: Böcker, Jonas
Deposited On:23 Nov 2023 12:14
Last Modified:24 Apr 2024 20:59

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Website and database design: Copyright © German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.