elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Automatisierte Anwendung von Chaos Engineering Methoden zur Untersuchung der Robustheit eines verteilten Softwaresystems

Hampel, Brian (2022) Automatisierte Anwendung von Chaos Engineering Methoden zur Untersuchung der Robustheit eines verteilten Softwaresystems. Bachelor's, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.

[img] PDF
607kB

Official URL: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:l189-qucosa2-788428

Abstract

Verteilte Softwaresysteme bringen ein sehr komplexes Verhalten unter echten Einsatzbedingungen mit sich, meist resultiert dies auch in sehr komplexen Fehlerzuständen, die durch den Betrieb unter widrigen Netzwerkbedingungen wie beispielsweise hohen Latenzen und zunehmenden Paketverlusten entstehen. Diese Fehlerzustände können mit herkömmlichen Softwaretestverfahren wie Unit- und Integrationstests nicht mehr hinreichend provoziert, getestet und verifiziert werden. Mit der Methode des Chaos-Engineerings werden komplexe Chaos-Szenarien entworfen, die es ermöglichen dieses unbekannte Verhalten der Software in Grenzfällen strukturiert zu entdecken. Am Beispiel einer verteilten Software, die bereits seit über 10 Jahren am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelt wird, werden Chaos-Engineering-Methoden angewandt und sowohl konzeptuell in existierende Softwaretestverfahren eingeordnet als auch praktisch in einer Experimental-Cloud-Umgebung erprobt. Innerhalb eines Experteninterviews mit den RCE-Entwicklern wird ein Chaos-Szenario entworfen, in der die Robustheit der Software mit Chaos-Experimenten auf die Probe gestellt wird. Aufbauend auf einem Softwareprojekt zur automatischen Erstellung von RCE-Testnetzwerken, wird eine Softwarelösung entwickelt die eine automatische Ausführung von Chaos-Szenarien innerhalb der Experimental-Cloud-Umgebung ermöglicht. Anschließend wird das aus den Experteninterviews resultierende Chaos-Szenario in der Praxis durchgeführt. Abschließend werden die Erkenntnisse aus der Ausführung des Chaos-Szenarios vorgestellt und weiterführende Fragestellungen und Arbeiten aufgezeigt.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/147082/
Document Type:Thesis (Bachelor's)
Title:Automatisierte Anwendung von Chaos Engineering Methoden zur Untersuchung der Robustheit eines verteilten Softwaresystems
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Hampel, Brianbrian.hampel (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:13 April 2022
Journal or Publication Title:Qucosa
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:43
Status:Published
Keywords:Chaos Engineering, Testing, Robustheit, Software
Institution:Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Department:Fakultät Informatik und Medien
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:Space System Technology
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R SY - Space System Technology
DLR - Research theme (Project):R - Tasks SISTEC
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute for Software Technology
Institute for Software Technology > Intelligent and Distributed Systems
Deposited By: Weinert, Alexander
Deposited On:14 Dec 2021 09:56
Last Modified:25 May 2022 10:46

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.