elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Erzeugung endkonturnaher, lastpfadoptimierter 3D-Gewebe mit integrierten Verbindungsstrukturen mittels neuer Jacquard-Webtechnik

Ebel, Paul-Benjamin and Bauder, Hans-Jürgen and Bauer, Johannes Valentin (2021) Erzeugung endkonturnaher, lastpfadoptimierter 3D-Gewebe mit integrierten Verbindungsstrukturen mittels neuer Jacquard-Webtechnik. In: Luftfahrttechnisches Handbuch Band Faserverbund-Leichtbau (LTH-FL) Luftfahrttechnisches Handbuch. (Submitted)

Full text not available from this repository.

Abstract

Die textile Faserverbundtechnik gewinnt im Bereich der Leichtbauwerkstoffe immer mehr an Bedeutung. Ein großes Leistungspotenzial besteht darin, die Geometrie eines Faserverbundbauteils nicht durch Stacks aus einzelnen Textillagen aufzubauen, sondern eine gewichts- und kraftflussoptimierte Auslegung der Verstärkungsfäden direkt in einem dreidimensionalen Textilhalbzeug vorzunehmen. Faserverbundkunststoffe (FVK) auf der Basis 3D-gewebter Preforms bieten eine gute Grundlage zur Herstellung von endkonturnahen Leichtbaustrukturen mit den an die jeweiligen lokalen Erfordernisse angepassten strukturellen Eigenschaften. Dabei bietet die 3D-Webtechnologie den zentralen Vorteil, dass einzelne Lagen aus gestreckt ausgerichteten Fasern oder Gewebeflächen im Fertigungsprozess miteinander gezielt hochfest verbunden werden. Damit wird u.a. eine sehr hohe Delaminationsfestigkeit erzielt, was bzgl. den Sicherheitsanforderungen beim Leichtbau von großem Vorteil ist. Ferner sind die mit 3D-Webtechnologie erzeugbaren Leichtbaustrukturen konventionellen 2D FVK-Flächengebilden dahingehend überlegen, dass die in technischen Anwendungen häufig auftretenden mehrdimensionalen Belastungszustände durch eine gezielte Einstellung von Faserverteilung, Fasergehalt und Webverfahren optimaler abgebildet werden können. Im vorliegenden Bericht wird zu Beginn das Weben als Fertigungstechnologie beschrieben sowie verschiedene Gewebearten vorgestellt. Anschließend wird an Hand eines Anwendungsbeispiels gezeigt, wie Verbindungselemente durch mehrlagige 3D-Gewebestrukturen Gewebekonstruktionen direkt in ein Bauteil integriert werden können. Dadurch werden nachgelagerte Fügeprozesse überflüssig und mögliche Schwachstellen in den Bauteilen vermieden. An konsolidierten Bauteilen wurde das Versagensverhalten von 3D-Geweben mit unterschiedlichem Aufbau der Textilstruktur untersucht. Die Erkenntnisse daraus führten zur Entwicklung und Fertigung eines als beweglichen T-Verbinder ausgeführten Demonstrators. Die Wirtschaftlichkeit des neuen Verfahrens mit Jacquard-Webtechnik wurde anhand vergleichender Kostenrechnungen mit konventionell gefertigten CFK-Bauteilen nachgewiesen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/146587/
Document Type:Book Section
Title:Erzeugung endkonturnaher, lastpfadoptimierter 3D-Gewebe mit integrierten Verbindungsstrukturen mittels neuer Jacquard-Webtechnik
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Ebel, Paul-Benjaminpaul.ebel (at) dlr.dehttps://orcid.org/0000-0002-7112-7653
Bauder, Hans-JürgenDITF DenkendorfUNSPECIFIED
Bauer, Johannes ValentinUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:2021
Journal or Publication Title:Luftfahrttechnisches Handbuch Band Faserverbund-Leichtbau (LTH-FL)
Refereed publication:Yes
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Series Name:Luftfahrttechnisches Handbuch
Status:Submitted
Keywords:CFK FVK 3D-Gewebe 3D-CFK Leichtbau Textiltechnik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:Clean Propulsion
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L CP - Clean Propulsion
DLR - Research theme (Project):L - Components and Emissions
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Structures and Design > Design and Manufacture Technologies
Deposited By: Ebel, Paul-Benjamin
Deposited On:03 Dec 2021 08:57
Last Modified:03 Dec 2021 08:57

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.