elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Mobilität in der Zukunft – Zwei Szenarien für den Güterverkehr der Zukunft

Müller, Stephan (2021) Mobilität in der Zukunft – Zwei Szenarien für den Güterverkehr der Zukunft. Mobilität der Zukunft, 21. Apr. 2021, onlne.

[img] PDF - Only accessible within DLR
3MB

Official URL: https://koeln.bme.de/veranstaltungen/2850

Abstract

Zum heutigen Zeitpunkt kann keine Aussage zur Logistik und dem Güterverkehr der Zukunft getroffen werden – Prognosen sind schließlich immer mit Unsicherheiten verbunden und das gilt umso mehr, je weiter in die Zukunft geschaut wird. Vor diesem Hintergrund entwickelt der Vortrag zwei Szenarien zur Entwicklung des Güterverkehrs in den nächsten Jahrzehnten. Im ersten Szenario wird eine Welt konstruiert, in der sich der bisherige Trend in Produktion, Logistik und Güterverkehr fortsetzt. Diese Entwicklung war bis jetzt gekennzeichnet durch Globalisierung, Outsourcing und eine zunehmende Digitalisierung im privaten Konsum und der Organisation von Wertschöpfungsketten. Gewinnerin dieser Entwicklung war auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene die Lkw-basierte Logistik. Setzt sich dieser Trend weiter fort, und spielen zunehmend die Herausforderungen des Klimaschutzes eine rahmensetzende Rolle, dann ergeben sich die Konturen dieses ersten Szenarios. Diese wird weiterhin auf straßenbasierten Transporten fußen, wobei Umstellungen auf neue Treibstoffe und Antriebsarten stattfinden werden. Ein solches Szenario bewältigt jedoch nur einen Teil der aktuellen sozio-ökonomischen Herausforderungen in der Gesellschaft. Vor diesem Hintergrund wird ein zweites Szenario konstruiert. Dieses ist von neuen Geschäftsmodellen und Konzepten in der Logistik geprägt. Die dabei dominierenden Konzepte stellen Antworten auf die großen gesellschaftlichen Herausforderungen dar, wobei der Klimawandel nur ein Aspekt ist. Noch kann keine Aussage getroffen werden, welche innovativen und nachhaltige Geschäftsmodelle den Güterverkehr der Zukunft charakterisieren werden. Deshalb wird mit Hilfe des theoretischen Konzeptes der Multi-Level-Perspektive im Vortrag prinzipiell dargestellt, wie aus Visionen und zufälligen Erfindungen echte Innovationen werden, die sich am Markt durchsetzen. Anhand der Multi-Level Perspektive und unter Zuhilfenahme von Wirtschaftlichkeitsberechnungen wird das Innovationspotenzial einiger visionärer Konzepte - von der Stadtlogistik bis bin zu interkontinentalen Transporttechnologien - diskutiert und evaluiert. Damit ergeben sich die Grundzüge des zweiten Szenarios. Im Vergleich der beiden Szenarien wird ausgeführt, wie der aktuelle Diskurs und die Verteilungskämpfe um die Verkehrsmärkte der Zukunft einzuschätzen sind und welche Entwicklungen in den nächsten Jahren eintreten könnten.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/144575/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Mobilität in der Zukunft – Zwei Szenarien für den Güterverkehr der Zukunft
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Müller, StephanStephan.Mueller (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:21 April 2021
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:Verkehrssystemevolution, Verkehrswende, Disruption
Event Title:Mobilität der Zukunft
Event Location:onlne
Event Type:Workshop
Event Dates:21. Apr. 2021
Organizer:Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME)
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:Transport System
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V VS - Verkehrssystem
DLR - Research theme (Project):V - Ökonver II
Location: Berlin-Adlershof
Institutes and Institutions:Institute of Transport Research > Commercial Transport
Deposited By: Müller, Dr.-Ing. Stephan
Deposited On:27 Oct 2021 15:52
Last Modified:27 Oct 2021 15:52

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Website and database design: Copyright © German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.