elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Flight-LAB OVAL Abschlussbericht

Böswald, Marc and Winter, Rene and Heyen, Simon and Spehr, Carsten and Haxter, Stefan (2021) Flight-LAB OVAL Abschlussbericht. DLR-Interner Bericht. DLR-IB-AE-GO-2021-50, 79 S.

[img] PDF
7MB

Abstract

Das übergeordnete Ziel des LuFo V-2 Verbundvorhabens Flight-LAB war die Abbildung der akustischen Problemstellung bei neuen Flugzeug-Derivaten im Frequenzbereich 200Hz bis 700Hz mittels der Versuchseinrichtung Acoustic Flight-LAB und dem Flugversuchsträger ATRA des DLR. Beabsichtigt wurde die Minimierung des Kabinenlärmrisikos bei produktivitätssteigernden Modifikationen klassischer Flugzeugkonfigurationen mit neuen Antriebskonzepten. Einen entscheidenden Parameter für die schrittweise Optimierung des akustischen Gesamtflugzeugentwurfs stellt die Vibroakustik dar, deren interdisziplinäre Funktion die Bewertungsfähigkeit der einzelnen Modifikation im adressierten Frequenzbereich bereitstellen kann. Das Ziel des Vorhabens OVAL (Optische Vibrationsmesstechnik und effiziente Analysetools) war es, einen Beitrag für die Verbesserung des akustischen Kabinenkomforts und Verkürzung der Entwicklungszeiten akustischer Lärmminderungsmaßnahmen für Flugzeuge mit neuen Antriebskonzepten (New Engine Option, NEO) und zukünftiger hocheffizienter Antriebssysteme (z.B. Ultra-High By-Pass Ratio Fan, UHBR) zu leisten. In dem adressierten Frequenzbereich sind Lärmprobleme in der Regel auf gekoppelte Probleme von Vibrationsweiterleitung und akustische Transmission zurückzuführen. Daher wurde in OVAL eine kombinierte Schalldruck- und Vibrationsmesstechnik entwickelt, welche die Ermittlung von Transferpfaden für Körperschall und die Lokalisierung von Schall abstrahlenden Regionen einer Rumpfstruktur simultan ermöglicht. Die experimentelle Datenbasis zur Bewertung neuartiger Antriebskonzepte ist naturgemäß sehr gering. Daher wurden auf Basis vorhandener Flugtestdaten vom DLR Forschungsflugzeug ATRA empirische Modelle entwickelt, welche die schnelle Bereitstellung von Kabinenlärmpegeln für verschiedene Flugzustände und Triebwerkseinstellungen eines Flugzeugs mit herkömmlichen Strahltriebwerken (Classical Engine Option, CEO) ermöglichen. Dies ist vor dem Hintergrund, dass die Kabinenakustik zunehmend einen zentralen Auslegungsbaustein für die Optimierung der Wirtschaftlichkeit des Gesamtflugzeugentwurfs ohne Verlust des Komforts darstellt, umso bedeutender.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/141340/
Document Type:Monograph (DLR-Interner Bericht)
Title:Flight-LAB OVAL Abschlussbericht
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Böswald, Marcmarc.boeswald (at) dlr.dehttps://orcid.org/0000-0001-8260-8623
Winter, ReneRene.Winter (at) dlr.deUNSPECIFIED
Heyen, Simonsimon.heyen (at) dlr.deUNSPECIFIED
Spehr, Carstencarsten.spehr (at) dlr.dehttps://orcid.org/0000-0002-2744-3675
Haxter, Stefanstefan.haxter (at) dlr.dehttps://orcid.org/0000-0002-9232-2802
Date:April 2021
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:79
Status:Published
Keywords:Kabinenlärm, Vibroakustik, scannende optische Vibrationsmesstechnik, datengetriebene Modellierung Buzzsaw-Geräusch
Institution:Institut für Aeroelastik
Department:Strukturdynamik und Systemidentifikation
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:Efficient Vehicle
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L EV - Efficient Vehicle
DLR - Research theme (Project):L - Virtual Aircraft and  Validation
Location: Göttingen
Institutes and Institutions:Institute of Aeroelasticity > Structural Dynamics and System Identification
Institute for Aerodynamics and Flow Technology > Experimental Methods, GO
Deposited By: Böswald, Dr.-Ing. Marc
Deposited On:17 May 2021 08:22
Last Modified:17 May 2021 08:22

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.