elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Kostenattraktiver extremer Leichtbau durch innovative Warmumformung HDF-Technology

Amborn, Peter and Lindner, Karl-Heinz and Hirsch, Jürgen and Beeh, Elmar (2020) Kostenattraktiver extremer Leichtbau durch innovative Warmumformung HDF-Technology. WerkstoffPlus Auto 2020, 19.-20.02.2020, Stuttgart.

Full text not available from this repository.

Abstract

Der Beitrag beschreibt die Hochtemperatur-Umformung von Blechplatinen-Rohlingen auf der Basis der langjährigen F&E der Hohlkörperformung. Die Umformungen basieren auf dem Grundsatz des optimalen Materialfließverhaltens zu jedem Umformzeitpunkt. Die Umformtechnologie wird unter dem Kürzel HDF bzw. HDF-F (Hot Die Forming for Flat Bodies) oder HDF-H (Hot Die Forming for Hollow Bodies) geführt. Damit wird betont, dass sowohl der Rohling wie auch das Umformwerkzeug während der Umformung die optimalste Umformtemperatur besitzen. Die Technologie bietet dabei auch die Möglichkeit des Tailored Compressed Blanking (TCB) in Situ an. Da der Rohling nach dem Umformschritt immer noch die optimale Umformtemperatur besitzt, kann dieser anschließend entweder in einem nachfolgenden Umformwerkzeug weiter geformt werden oder im Abkühlsystem abgeschreckt werden. Damit werden beispielsweise höchste Werkstofffestigkeiten durch Martensitbildung (Stähle: press-hardening) oder Aushärtung (Aluminium-Legierungen) erzielt. Der Rohling kann auch direkt einem oder mehreren weiteren nachgeschalteten Prozessschritten (beispielweise Stanzen, Lochen usw.) zugeführt werden. Damit kann ähnlich der sog. Kaltumformstraße in jedem Umformschritt die optimalste Teil-Umformung erzielt werden und das mit höchstfesten Legierungen. Der geplante Vortrag gibt Einblicke in diese neuartige Großserienfertigungstechnologie für den kostenattraktiven extremen Leichtbau, mit welcher komplexe Bauteile mit sehr großen Umformgraden und engen Radien/Kanten ohne Rückfederung in kurzen Taktzeiten gefertigt werden können

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/140456/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Kostenattraktiver extremer Leichtbau durch innovative Warmumformung HDF-Technology
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Amborn, PeterHoDforming GmbHUNSPECIFIED
Lindner, Karl-HeinzHoDforming GmbHUNSPECIFIED
Hirsch, JürgenHoDforming GmbHUNSPECIFIED
Beeh, ElmarElmar.Beeh (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:20 February 2020
Refereed publication:Yes
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:Heißumformung
Event Title:WerkstoffPlus Auto 2020
Event Location:Stuttgart
Event Type:national Conference
Event Dates:19.-20.02.2020
Organizer:Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt(DLR) Institut für Fahrzeugkonzepte
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:Road Transport
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V ST Straßenverkehr
DLR - Research theme (Project):V - NGC Fahrzeugstruktur II
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Vehicle Concepts > Material and Process Applications for Road and Rail Vehicles
Deposited By: Beeh, Elmar
Deposited On:19 Jan 2021 13:02
Last Modified:19 Jan 2021 13:02

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.