elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Weiterentwicklung einer Methodik zur Optimierung von Überschall-Flugpfaden

Knaack, Martin (2020) Weiterentwicklung einer Methodik zur Optimierung von Überschall-Flugpfaden. Master's, Universität zu Lübeck.

[img] PDF
645kB

Abstract

Beginnend mit dem Erreichen der Schallgeschwindigkeit erzeugen Überschallflugzeuge unablässig starke Druckwellen, welche als lauter Knall wahrgenommen werden, wenn sie den Boden erreichen. Aus diesem Grund ist ziviler Überschallflug über Land weltweit verboten oder nur eingeschränkt erlaubt. Wie bei der Concorde lange gebräuchlich, müssen Flugrouten größtenteils über Meere geleitet werden. Die vom Flugzeug ausgehenden Druckwellen werden auf ihrem Weg abwärts durch die Atmosphäre aufgrund der steigenden Schallgeschwindigkeit des akustischen Mediums Luft stetig gebeugt und schließlich nach oben abgelenkt. Dies bewirkt, dass der Schallknall nur innerhalb eines Streifens von gewisser Breite unter der Flugbahn, dem „Knallteppich“, wahrgenommen wird. Winde können die Lage des Knallteppichs erheblich beeinflussen. Eine optimale Überschall-Flugroute minimiert die Flugstrecke, maximiert den Überschall-Anteil und legt den Knallteppich ausschließlich auf Wasserflächen. DLR-LY verfügt über ein Optimierungs-verfahren für Flugrouten, bestehend aus der Iteration von Flugpfadentwurf, Trajektoriensimulation und Knallteppichberechnung in nicht standardisierten Atmosphären. Hierbei erfolgen Flugpfad-entwurf bzw. -anpassung noch manuell. Ferner ist die Knallteppichberechnung noch recht langsam und physikalisch-mathematisch nicht ausreichend verifiziert

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/140434/
Document Type:Thesis (Master's)
Additional Information:Betreuer: Dr.-Ing. Bernd Liebhardt; Prof. Dr. Andreas Rössler, Universität zu Lübeck
Title:Weiterentwicklung einer Methodik zur Optimierung von Überschall-Flugpfaden
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Knaack, MartinUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:May 2020
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:84
Status:Published
Keywords:Überschallflugzeuge; Knallteppich; Trajektoriensimulation; Schallspurverfolgung; Lufttransportsysteme
Institution:Universität zu Lübeck
Department:Institut für Mathematik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:air traffic management and operations
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AO - Air Traffic Management and Operation
DLR - Research theme (Project):L - Air Traffic Concepts and Operation (old)
Location: Hamburg
Institutes and Institutions:Air Transport Operations
Deposited By: Sogorski, Birgit
Deposited On:15 Jan 2021 13:45
Last Modified:15 Jan 2021 13:45

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.