elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Abschlussbericht: Sicherheitssystem zur Erweiterung des Situationsbewusstseins durch haptische Merkmale auf den Steuerorganen eines Hubschraubers (SISTEB)

Dullo, Constantin Markus Ulrich and Müllhäuser, Mario Rene (2020) Abschlussbericht: Sicherheitssystem zur Erweiterung des Situationsbewusstseins durch haptische Merkmale auf den Steuerorganen eines Hubschraubers (SISTEB). Project Report. DLR-IB-FT-BS-2020-212, 75 S.

[img] PDF - Only accessible within DLR
5MB

Abstract

Durch den haptischen Informationskanal ist die Hubschrauberbesatzung in der Lage, intuitiv Informationen über den Zustand des Hubschraubers zu erhalten. Dadurch wird das Situationsbewusstsein des Piloten verbessert und freigewordene Ressourcen können für andere Tätigkeiten, beispielsweise für die Beobachtung der Hinderniskulisse genutzt werden. Im LuFo-Projekt SISTEB wurden die Projektpartner Airbus Helicopters GmbH (AHD), als Hubschrauberhersteller und Verbundführer und die Wittenstein Aerospace & Simulation GmbH (WAS), als Hardware-Zulieferer, dabei unterstützt neuartige Hardware Konzepte für Tactile Cueing im Hubschrauber zu entwickeln und im Rahmen von Simulatorversuchen zu bewerten. Zur Erreichung der Projektziele arbeiteten AHD, WAS und das DLR, als Forschungseinrichtung mit Expertise im Bereich Tactile Cueing und Bewertung der Mensch-Maschine-Schnittstelle, eng zusammen. Das DLR brachte sich im Projekt SISTEB mit dem Beitrag "Physiologie und Bewertung" mit seinem in mehreren Vorgängerprojekten erworbenen Wissen zur Auslegung und Bewertung von Tactile Cueing Funktionen ein. Dabei wurden Bewertungsmethoden und Bewertungskriterien inklusive der dazu gehörenden Flugmanöver für die im Projekt zu betrachtenden Tactile Cueing Funktionen ausgearbeitet (Fragebögen, Rating-Scales, etc.). Des Weiteren wurden mehrere Tactile Cueing Funktionen ausgelegt. So entstanden im Projekt neben der bereits bekannten Torque Protection für das Kollektivsteuer auch ein VNE-Cue (VNE Never Exceed Speed) und eine Bank-Angle-Limitation für das zyklische Steuer im Hubschrauber. Für die oben genannten Projektbeiträge wurde die Entwicklungsumgebung 2PASD (Dual Pilot Active Sidestick Demonstrator) genutzt und erweitert.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/140429/
Document Type:Monograph (Project Report)
Title:Abschlussbericht: Sicherheitssystem zur Erweiterung des Situationsbewusstseins durch haptische Merkmale auf den Steuerorganen eines Hubschraubers (SISTEB)
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Dullo, Constantin Markus UlrichConstantin.Dullo (at) dlr.deUNSPECIFIED
Müllhäuser, Mario ReneMario.Muellhaeuser (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:25 September 2020
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:75
Status:Published
Keywords:Tactile Cueing, Mensch-Maschine-Schnittstelle, Physiologie und Bewertung
Institution:Institut für Flugsystemtechnik
Department:Hubschrauber
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:rotorcraft
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L RR - Rotorcraft Research
DLR - Research theme (Project):L - The Innovative Rotorcraft (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Flight Systems > Rotorcraft
Deposited By: Dullo, Constantin Markus Ulrich
Deposited On:15 Jan 2021 14:01
Last Modified:15 Jan 2021 14:01

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.