elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Einfluss turbulenter Grenzschichten auf die aeroelastische Stabilität dünnwandiger Schalen

Alder, Marko (2020) Einfluss turbulenter Grenzschichten auf die aeroelastische Stabilität dünnwandiger Schalen. Dissertation. DLR-Forschungsbericht. DLR-FB-2020-22.

[img] PDF
45MB

Abstract

In der vorliegenden Dissertation wird die Frage erörtert, wie turbulente Grenzschichten die aeroelastischen Eigenschaften dünnwandiger Schalen in schallnahen Strömungen beeinflussen. Aufbauend auf vorangegangenen Studien, die im Kontext solcher "Panelflatter"-Problemstellungen einen dämpfenden Einfluss der Grenzschicht nachweisen, quantifiziert die vorliegende Arbeit zunächst den Einfluss viskoser Strömungsphänomene auf die aeroelastische Stabilitätsgrenze ebener Schalen, um anschließend die Systemdynamik in den instabilen Zustandsbereichen zu charakterisieren. Zu diesem Zweck wird ein partitionierter Lösungsansatz zur Kopplung der strukturdynamischen Modellgleichungen und der Reynolds-gemittelten Navier-Stokes-Gleichungen (RANS) implementiert und ausführlich validiert. Mit besonderem Fokus auf den hinsichtlich der aeroelastischen Stabilität als kritisch bewerteten Mechanismus des Ein-Freiheitsgrad-Flatterns wird über ein vereinfachtes aerodynamisches Ersatzmodell eine phänomenologische Erklärung für den Energietransfer zwischen Strömung und Struktur abgeleitet. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse lässt sich der dämpfende Grenzschichteinfluss auf einen ausgeprägten Unterschallcharakter der bewegungsinduzierten Stördruckverteilung im supersonischen Machzahlbereich zurückführen. Mithilfe numerischer Lösungen der RANS-Gleichungen wird nachgewiesen, dass dieser Unterschallcharakter maßgeblich von der lokalen Geschwindigkeitsverteilung in der Grenzschicht abhängt. Eine Analyse axial umströmter Kreiszylinderschalen zeigt abschließend, dass sich der dämpfende Einfluss turbulenter Grenzschichten auch auf gekrümmte Schalen übertragen lässt. Aus den qualitativen Unterschieden der aeroelastischen Eigenschaften ebener und zylindrischer Schalen werden Forschungsfragen für weiterführende Arbeiten abgeleitet.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/136710/
Document Type:Monograph (DLR-Forschungsbericht, Dissertation)
Title:Einfluss turbulenter Grenzschichten auf die aeroelastische Stabilität dünnwandiger Schalen
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Alder, MarkoMarko.Alder (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:2020
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
ISSN:1434-8454
Status:Published
Keywords:Panelflattern, Grenzschicht, transsonische Strömung, Stabilitätsanalyse, Schalen, Grenzzyklusschwingungen
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:Space Transportation
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R RP - Space Transportation
DLR - Research theme (Project):R - Wiederverwendbare Raumfahrtsysteme (old)
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute for Aerodynamics and Flow Technology > Spacecraft, BS
Deposited By: Alder, Marko
Deposited On:20 Oct 2020 13:10
Last Modified:20 Oct 2020 13:30

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.