elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Langzeitwirkungen von Fluglärm auf die subjektive Schlafqualität und die Belästigung von Grundschulkindern: Vergleich der Kinder- und Elternbefragungen aus der Studie MIDAS

Quehl, J. and Bartels, S. and Aeschbach, D. (2020) Langzeitwirkungen von Fluglärm auf die subjektive Schlafqualität und die Belästigung von Grundschulkindern: Vergleich der Kinder- und Elternbefragungen aus der Studie MIDAS. 28. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), 29.-31. Oktober 2020, virtuell.

Full text not available from this repository.

Abstract

Fragestellung Da Grundschulkinder zu Zeiten schlafen, zu denen nächtliche Verkehrsströme und Lärmbelastungen noch relativ hoch sind und sie zudem weniger adäquate Lärmbewältigungsstrategien als Erwachsene besitzen, wird ihr Schlaf als gefährdet gegenüber nächtlichen Verkehrslärmwirkungen eingestuft. Bisherige Studien zu chronischen Verkehrslärmwirkungen auf die Schlafqualität und Belästigung bei Kindern basierten im Wesentlichen auf Elternbefragungen und ließen Selbsteinschätzungen von Kindern außer Acht. Methoden In einer Feldstudie am Flughafen Köln/Bonn mit N=51 Grundschulkindern (8-10 Jahre, 23 Mädchen) wurden Kinder- und Elternbefragungen zu den Auswirkungen chronischen Fluglärms im häuslichen Wohnumfeld auf die subjektive Schlafqualität von Kindern sowie die resultierende Langzeitbelästigung und allgemeine Wohnzufriedenheit durchgeführt. Die Lärmempfindlichkeit und Einstellungen zum Flugverkehr als wichtige moderierende Einflussgrößen der Belästigung wurden ebenfalls erhoben. Anhand der Befragungsdaten wurde untersucht, inwieweit sich Kinder und Eltern in ihren Einstellungen zum Flugverkehr, der Fluglärmbelästigung und allgemeinen Wohnzufriedenheit unterscheiden bzw. inwieweit die Bewertungen zusammenhängen. Ergebnisse Für den kindlichen Schlaf gaben sowohl Kinder als auch Eltern Störungen des Einschlafens als häufigste Beeinträchtigung an. In der Selbsteinschätzung der Fluglärmbelästigung, Lärmempfindlichkeit, Wohnzufriedenheit und des Flugverkehrs unterschieden sich Kinder und Eltern in multiplen t-Tests statistisch signifikant (p ≤ .050). Die Kinder waren signifikant weniger durch den Fluglärm der vorausgegangenen 12 Monate belästigt und stuften sich signifikant weniger lärmempfindlich ein. Sie bewerteten den Flugverkehr signifikant positiver und waren signifikant zufriedener mit ihrer Wohngegend. Während die Belästigungsurteile mit r = .980 (p = .004) zwischen Kinder und Eltern signifikant interkorreliert waren, hingen die Bewertungen der Lärmempfindlichkeit (r = -.235, p = .097) und Wohnzufriedenheit (r = -.065, p = .651) nicht zusammen. Gleiches galt für die Einstellungen zum Flugverkehr. Schlussfolgerung Kinder und Eltern unterscheiden sich in der Wahrnehmung und Bewertung möglicher Auswirkungen von Fluglärm signifikant. Anders als bei der Langzeitbelästigung hängen die Bewertungen des Flugverkehrs und der Wohngegend nicht zusammen. Einstellungen und Erwartungen von Eltern scheinen sich demnach nicht zwangsläufig auf ihre Kinder zu übertragen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/136500/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Langzeitwirkungen von Fluglärm auf die subjektive Schlafqualität und die Belästigung von Grundschulkindern: Vergleich der Kinder- und Elternbefragungen aus der Studie MIDAS
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Quehl, J.julia.quehl (at) dlr.deUNSPECIFIED
Bartels, S.susanne.bartels (at) dlr.deUNSPECIFIED
Aeschbach, D.Daniel.Aeschbach (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:2020
Refereed publication:Yes
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:Schlaf, Belästigung, Fluglärm, Kinder
Event Title:28. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM)
Event Location:virtuell
Event Type:national Conference
Event Dates:29.-31. Oktober 2020
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:air traffic management and operations
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AO - Air Traffic Management and Operation
DLR - Research theme (Project):L - Human factors and safety in Aeronautics (old)
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Aerospace Medicine > Sleep and Human Factors Research
Deposited By: Sender, Alina
Deposited On:19 Nov 2020 13:45
Last Modified:19 Nov 2020 13:45

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.