elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Quantifizierung des Einflusses von Mantelströmungen auf den Primärzerfall bei Druck-Drall-Zerstäubern

Petry, Niklas (2020) Quantifizierung des Einflusses von Mantelströmungen auf den Primärzerfall bei Druck-Drall-Zerstäubern. Master's, Institut für Verbrennung der Luft- und Raumfahrt, Uni Stuttgart.

Full text not available from this repository.

Abstract

Der Inhalt dieser Arbeit beschäftigt sich mit der beidseitigen Kopplung zwischen hohen Mantelströmungen und Primärzerfall von flüssigen Sprays generiert von Druck-Drall-Zerstäubern. Die experimentelle Untersuchung wird ein Injektor in einem Strömungskanal mit optischen Zugängen betrieben. Die Umgebungsbedingung werden für ein Vergleichbarkeit der eingesetzten unterschiedlichen Injektoren konsistent gehalten. Die Injektoren werden mit einem konstanten Druckabfall an drei Injektordüsen und einem gleichbleibenden Massendurchsatz betrieben. Aus Sicherheitsgründen werden die Versuche mit deionisiertem Wasser durchgeführt. Die Geschwindigkeit der Außenströmung wird dabei auf die Werte, 20 m/s, 35 m/s, 50 m/s und 80 m/s eingestellt. Mit einer modifizierten PIV Verfahren unter dem Einsatz von Phosphor-Partikeln als Tracer, wird das Strömungsfeld in der Nähe des Flüssig-Gas-Interface und stromab des Sprays untersucht. Der Sinuswellencharakter, sowie die Wachstumsrate der anfänglichen Störungen auf dem Sheet werden mit einer Schattenaufnahme abgebildet und ausgewertet. Das signifikante Verhalten wird anhand von Parametern quantifiziert um einen Vergleich der unterschiedlichen Injektoren zu gewährleisten. Die Ergebnisse zeigen, bei höheren Geschwindigkeiten der Außenströmung, einen größeren Spraywinkel, kurzer Sheetlängen und einen Wachstum in der Amplitude der Störung. Basierend auf dem Ansatz der Massenerhaltung entstehen für höhere Co-Flow-Geschwindigkeiten größere Tropfendurchmesser. Ebenfalls zeigen sich deutliche Umlenkungen der Strömungen am Flüssig-Gas-Interface, welche zu turbulenten Strukturen in der freien Strömung führen. Die Ergebnisse dieser Arbeit unterstützen die Entwicklung neuer Injektorkonzepte im Anwendungsbereich von FLOX®-Brennerkonzepten und bieten Validierungsdaten für numerische Simulationsmodelle des Primärzerfalls

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/136091/
Document Type:Thesis (Master's)
Title:Quantifizierung des Einflusses von Mantelströmungen auf den Primärzerfall bei Druck-Drall-Zerstäubern
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iDORCID Put Code
Petry, NiklasUNSPECIFIEDUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:September 2020
Refereed publication:No
Open Access:No
Number of Pages:85
Status:Published
Keywords:Primärzerfall, Druck-Drall-Zerstäuber, Shadowgrafie, PIV
Institution:Institut für Verbrennung der Luft- und Raumfahrt, Uni Stuttgart
HGF - Research field:Energy
HGF - Program:Energy Efficiency, Materials and Resources
HGF - Program Themes:Efficient Use of Fuel Resources
DLR - Research area:Energy
DLR - Program:E VS - Combustion Systems
DLR - Research theme (Project):E - Fuels (old), E - Combustion and Power Plant Systems (old)
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Combustion Technology > Combustion Diagnostícs
Deposited By: Geigle, Dr. Klaus Peter
Deposited On:17 Sep 2020 08:47
Last Modified:17 Sep 2020 08:47

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Website and database design: Copyright © German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.