elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Kann künstliche Schwerkraft Bettruhe bedingten Muskelschwund an der Wade verringern?

Fischer, Christiane Peggy (2020) Kann künstliche Schwerkraft Bettruhe bedingten Muskelschwund an der Wade verringern? Bachelor's, Hochschule Fulda.

[img] PDF
1MB

Abstract

Einleitung: Ein Aufenthalt in Schwerelosigkeit hat vielfältige Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Um die eintretenden Effekte von Schwerelosigkeit beobachten zu können, wurde Zentrifugation genutzt, um Muskelschwund an der Wade aufgrund von Bettruhe zu untersuchen. Methoden: In der Studie wurden 24 gesunde Probanden und Probandinnen für 60 Tage in zwei Untersuchungsblöcken auf -6° zum Kopf hin geneigte Betten gelegt. Es erfolgte eine Aufteilung in drei verschiedene Gruppen. Die Probanden der Interventionsgruppe rotierten 30 Minuten ohne Unterbrechung auf einer Kurzarm-Zentrifuge mit 1 g. Die Testpersonen der Intervallgruppe wurden sechsmal fünf Minuten der Rotation ausgesetzt, die Pausen dazwischen betrugen ebenfalls fünf Minuten. Die Kontrollgruppe erfuhr keine Zentrifugation. Untersucht wurde die Änderung des Muskelvolumens anhand von MRT Bildern. Ergebnisse: 20 von 24 Probanden haben die Studie beendet. Dabei wurde bei dem M. gastrocenmius medialis (p = 0,005) und dem M. soleus (p = 0,000) eine Wirksamkeit der Intervention durch die Kurzarm-Zentrifuge festgestellt, wohingegen bei dem M. gastrocnemius lateralis (p=0,433) keine signifikante Änderung sichtbar wurde. Schlussfolgerung: Diese Arbeit hat die Auswirkungen von künstlicher Schwerkraft auf Bettruhe bedingten Muskelschwund an der Wade untersucht. Dabei konnte nur bei zwei von drei Muskeln signifikante Veränderungen des Volumens festgestellt werden.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/135892/
Document Type:Thesis (Bachelor's)
Title:Kann künstliche Schwerkraft Bettruhe bedingten Muskelschwund an der Wade verringern?
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Fischer, Christiane PeggyUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:August 2020
Refereed publication:Yes
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:36
Status:Published
Keywords:Bettruhestudien, Mikrogravitation, künstliche Schwerkraft, Raumfahrt, Muskelschwund
Institution:Hochschule Fulda
Department:Fachbereich Ernährung und Gesundheit
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:Research under Space Conditions
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R FR - Research under Space Conditions
DLR - Research theme (Project):R - Vorhaben Systemphysiologie (old)
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Aerospace Medicine > Muscle and Bone Metabolism
Deposited By: Arndt, Carina
Deposited On:03 Sep 2020 15:04
Last Modified:08 Sep 2020 14:40

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.