elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Space-Eye-Disease: Weltall, Auge und Glaukom [Space-eye-disease: outer space, eye and glaucoma]

Cursiefen, C. and Jordan, J. (2020) Space-Eye-Disease: Weltall, Auge und Glaukom [Space-eye-disease: outer space, eye and glaucoma]. Der Opthalmologe, 117 (8), pp. 719-720. Springer Nature. doi: 10.1007/s00347-020-01102-9. ISSN 0941-293X.

[img] PDF - Published version
372kB

Official URL: https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs00347-020-01102-9

Abstract

Im Rahmen der Weiterentwicklung der bemannten Raumfahrt hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass neben anderen Organsystemen auch das Auge bei längerfristigen Aufenthalten in der Schwerelosigkeit erhebliche Veränderungen aufweist. Unter dem Begriff „Space Flight-Associated-Neuro-Ocular-Syndrom“ (SANS) werden okuläre Veränderungen zusammengefasst, die man bei Astronauten nach längerfristigen Aufenthalten im Weltall auf der internationalen Raumstation ISS, festgestellt hat. Die Veränderungen des SANS umfassen teilweise nicht vollständig reversible Pathologie wie uni- und bilaterale Papillenödeme (rechts häufiger als links), Distensionen der Optikusscheiden, einen hyperopen Shift, Bulbusabflachungen, Aderhautfalten und Cotton-wool-Herde [1]. Da diese Veränderungen gerade bei längeren Raumflügen z. B. zum Mars oder möglicherweise auch bei längerfristigen Aufenthalten in reduzierter Schwerkraft auf dem Mond zu relevanten Beeinträchtigungen der Sehfähigkeit der Astronauten führen könnten, besteht hier ein erhebliches Interesse, die Pathophysiologie dieser „Space-Eye-Disease“ zu verstehen und präventive bzw. therapeutische Möglichkeiten zu entwickeln. Sonst könnte SANS bei längeren Raumflügen nicht nur die Augengesundheit der Astronautinnen und Astronauten beeinträchtigen, sondern den Erfolg und die Sicherheit der ganzen Mission gefährden.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/135832/
Document Type:Article
Title:Space-Eye-Disease: Weltall, Auge und Glaukom [Space-eye-disease: outer space, eye and glaucoma]
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Cursiefen, C.Zentrum für Augenheilkunde, Uniklinik Köln, Köln, DeutschlandUNSPECIFIED
Jordan, J.Institute of Aerospace Medicine, German Aerospace Center (DLR), Cologne, Germany; Jens.Jordan (at) dlr.dehttps://orcid.org/0000-0003-4518-0706
Date:6 August 2020
Journal or Publication Title:Der Opthalmologe
Refereed publication:Yes
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:Yes
In ISI Web of Science:Yes
Volume:117
DOI :10.1007/s00347-020-01102-9
Page Range:pp. 719-720
Publisher:Springer Nature
ISSN:0941-293X
Status:Published
Keywords:Weltall; Auge; Glaukom; Space-Eye-Disease; Schwerelosigkeit; okuläre Veränderungen
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Space
HGF - Program Themes:Research under Space Conditions
DLR - Research area:Raumfahrt
DLR - Program:R FR - Research under Space Conditions
DLR - Research theme (Project):R - Vorhaben Systemphysiologie (old)
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Aerospace Medicine
Institute of Aerospace Medicine > Leitungsbereich ME
Deposited By: Schrage, Larissa
Deposited On:01 Sep 2020 13:51
Last Modified:07 Oct 2020 14:30

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.