elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Aufbereitung und statistische Analysen von Radardaten für Fluglärmberechnungem

Raitor, Till (2020) Aufbereitung und statistische Analysen von Radardaten für Fluglärmberechnungem. Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V. Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2020 (virtuell), 01.-03. Sep. 2020, Virtuell (Aachen). doi: 10.25967/530011.

Full text not available from this repository.

Official URL: https://www.dglr.de/publikationen/2020/530011.pdf

Abstract

Das Verfahren zur Berechnung von Fluglärm nach Fluglärmgesetz in Deutschland ist in der AzB festgelegt. Die dafür nötige Datengrundlage ist in der AzD beschrieben. Sie beinhaltet flughafenspezifische Daten, wie geografische Angaben der Start- und Landbahnen, Flugrouten bzw. -strecken und Verkehrszahlen sowie die Luftfahrzeugklassen (Lfz-Klassen) als flughafenunabhängige Daten. Radardaten, die von den Flughäfen aus flugsicherheitstechnischen Gründen erhoben und gespeichert werden, enthalten die realen Flugbahnen von Luftfahrzeugen (Lfz). Sie liegen in diskreten Zeitschritten vor und können für die Erzeugung bzw. Überprüfung oder Ergänzungen von Eingangsdaten für Fluglärmberechnungen und die Auswertung von Fluglärmmessdaten herangezogen werden. Da sie aber für diese Zwecke originär nicht vorgesehen sind, müssen Radardaten in einem ersten Schritt aufbereitet werden, um sie für Fluglärmbelange nutzen zu können. Das beinhaltet die Korrektur leichter Datenfehler, die Transformation geografischer in UTM-Koordinaten und die Umwandlung nautischer bzw. imperialer Maßeinheiten in SI-Einheiten. Als nächstes erfolgt eine Erstellung von Flugprofilen und die statistische Analyse der Daten. Ist die Anzahl der Flugbewegungen groß, muss die Aufbereitung und Analyse der Radardaten automatisiert werden. Das Ziel der hier vorgestellten Arbeiten ist die Bereitstellung und die statistische Analyse von aufbereiteten Positionsdaten, vor allem aber als Höhen- und Geschwindigkeitsprofile (Flugprofile) von Luftfahrzeugen bzw. Luftfahrzeugklassen. Angewendet wurden die Ergebnisse der hier vorgestellten Radardatenaufbereitungen in dem Forschungsauftrag "Überprüfung und Verbesserung der Berechnungsverfahren im Fluglärm".

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/135801/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Additional Information:URN: urn:nbn:de:101:1-2020092514111815583266
Title:Aufbereitung und statistische Analysen von Radardaten für Fluglärmberechnungem
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthor's ORCID iD
Raitor, TillTill.Raitor (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:25 September 2020
Refereed publication:Yes
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
DOI :10.25967/530011
Page Range:pp. 1-8
Publisher:Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V
Status:Published
Keywords:Radardaten, Fluglärm, Höhen- und Geschwindigkeitsprofile, Flugrouten Luftfahrzeugklassen, statistische Analysen
Event Title:Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2020 (virtuell)
Event Location:Virtuell (Aachen)
Event Type:national Conference
Event Dates:01.-03. Sep. 2020
Organizer:Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR)
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:fixed-wing aircraft
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AR - Aircraft Research
DLR - Research theme (Project):L - Simulation and Validation (old)
Location: Göttingen
Institutes and Institutions:Institute for Aerodynamics and Flow Technology > Helicopter, GO
Deposited By: Carter, Beatrice
Deposited On:13 Oct 2020 09:37
Last Modified:13 Oct 2020 09:37

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.