elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Additive Fertigung adaptiver Strukturkomponenten

Sparenberg, Marc and Hartkopf, Fabian and Meiners, Dieter and Melcher, Jörg (2019) Additive Fertigung adaptiver Strukturkomponenten. In: Tagungsband - 3. Niedersächsisches Symposium Materialtechnik, 14. bis 15. Februar 2019, 7, pp. 97-106. Shaker Verlag. 3. Niedersächsisches Symposium Meterialtechnik, 14.-15. Feb. 2019, Clausthal-Zellerfeld, Niedersachsen. ISBN 978-3-8440-6471-1 ISSN 2364-0804

[img] PDF - Registered users only
495kB

Official URL: http://www.shaker.de/shop/978-3-8440-6471-1

Abstract

Im Rahmen des Promotionsprogramms "Selbstorganisierte multifunktionale Struktu-ren für den adaptiven Hochleistungsleichtbau" ist es erstmals gelungen, Strukturen mit komplexen Geometrien aus dem piezoelektrischen Funktionswerkstoff PVDF (Polyvinylidenfluorid) additiv zu fertigen und sie für den Einsatz als Aktuatoren und Sensoren vorzubereiten. Aufgrund der Gleichheit der piezoelektrischen Konstanten, die den direkten und den reziproken Piezoeffekt beschreiben, sind die gefertigten Strukturkomponenten stets als Aktuatoren und als Sensoren zugleich wirksam. Der Campus Funktionswerkstoffe und -strukturen hat das Promotionsprogramm 2016 gestartet, um adaptronische Strukturen per Selbstorganisation herzustellen, denn die Aktuator- und Sensor-Topologien können durchaus hochkomplex sein. Daher ist die additive Fertigung ergänzend vorgesehen, um geeignete Startkonfigurationen für die Selbstorganisationsprozesse zu realisieren. Die Selbstorganisationseffekte offenbaren energetisch optimale Topologien und die additive Fertigung ergänzt bei der Replikation. Es ist nun gelungen, PVDF in einfachen und komplexen Geometrien 3D zu drucken. Mittels anschließender Elektrodierung und Polarisierung lässt sich der piezoelektrische Effekt prägen, der die Voraussetzung für die aktuatorische und für die sensorische Funktion ist. Zukünftig sollen die Verlegung der Leiterbahnen und die Elek-trodierung ebenfalls per additiver Fertigung erfolgen.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/130912/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Additive Fertigung adaptiver Strukturkomponenten
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Sparenberg, MarcMarc.Sparenberg (at) dlr.dehttps://orcid.org/0000-0002-2032-2301
Hartkopf, FabianFabian.Harthopf (at) Tu-Clausthal.deUNSPECIFIED
Meiners, DieterTU ClausthalUNSPECIFIED
Melcher, JörgJoerg.Melcher (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:12 February 2019
Journal or Publication Title:Tagungsband - 3. Niedersächsisches Symposium Materialtechnik, 14. bis 15. Februar 2019
Refereed publication:Yes
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Volume:7
Page Range:pp. 97-106
Editors:
EditorsEmail
UNSPECIFIEDClausthaler Zentrum für Materialtechnik
Publisher:Shaker Verlag
Series Name:Fortschrittsberichte der Materialforschung und Werkstofftechnik / Bulletin of Materials Research and Engineering
ISSN:2364-0804
ISBN:978-3-8440-6471-1
Status:Published
Keywords:Selbstorganisierte multifunktionale Strukturen für den adaptiven Hochleistungsleichtbau
Event Title:3. Niedersächsisches Symposium Meterialtechnik
Event Location:Clausthal-Zellerfeld, Niedersachsen
Event Type:national Conference
Event Dates:14.-15. Feb. 2019
Organizer:Clausthaler Zentrum für Materialtechnik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:other
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L - no assignment
DLR - Research theme (Project):L - no assignment
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Composite Structures and Adaptive Systems > Leitungsbereich FA
Deposited By: Sparenberg, Marc
Deposited On:12 Dec 2019 10:09
Last Modified:12 Dec 2019 10:09

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.