elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Energieszenarien für das polnischen Stromsystem unter Berücksichtigung von indirekten Emissionen

Roderer, Vanessa (2019) Energieszenarien für das polnischen Stromsystem unter Berücksichtigung von indirekten Emissionen. Bachelor's, Hochschule Pforzheim.

[img] PDF - Registered users only
2MB

Abstract

Um das 2-Grad Ziel des Pariser Abkommens einzuhalten, bedarf es einer Treibhausgasreduktion im Energiesektor, welcher weltweit einen der größ- ten CO2 Emittenten darstellt. Ein Land, das derzeit einen besonders CO2- intensiven Kraftwerkspark besitzt, ist Polen. Dies ist bedingt durch die hohe Anzahl der Stein- und Braunkohlekraftwerke. Außerdem benötigt ein Großteil dieser Kraftwerke eine Erneuerung. Dafür bedarf es einer zielgerichteten Planung aufgrund der langfristigen Investitionen in den Kraftwerkspark. Eine Möglichkeit, diese Planung zu unterstützen ist die Energiesystemmodellierung. Mit dem Energiesystemmodell REMix (Renewable Energy Mix for Sustainable Energy supply in Europe) des Deutschen Luftund Raumfahrtzentrums e.V. wurde ein Modell des polnischen Stromsystems, welches das System hinsichtlich der Kosten optimiert, erstellt. Da die Berücksichtigung von indirekten Emissionen bei einer insgesamten Treibhausgasminderung besonders wichtig ist, wurden diese in das Energiesystemmodell REMix implementiert. Indirekte Emissionen sind im Gegensatz zu direkten, Treibhausgasemissionen, die außerhalb der Systemgrenzen entstehen. Dies beschreibt im Falle von Energiesystemen Treibhausgasmissionen, welche beim Bau der benötigten Kraftwerke emittiert werden.1 Wie die Ergebnisse der Arbeit zeigen, steigt der Anteil der indirekten Emissionen mit zunehmender Minderung der Gesamtemissionen. Es werden Reduktionen von bis zu 91 % der Gesamtemissionen erreicht. Eine Möglichkeit zur Anwendung von Energiesystemmodellen sind Szenarien. Daher wurden verschiedene Szenarien für das Jahr 2050 erstellt, um die Auswirkungen von unterschiedlich aufgebauten Kraftwerkparks auf die Höhe der Emissionen zu beleuchten. In den Ergebnissen wurden die Szenarien, ihr jeweiliger Kraftwerksausbau und ihre Stromerzeugung vergleichend untersucht. Ein weiterer Aspekt, der in den unterschiedlichen Szenarien genauer betrachtet wurde, ist die Entwicklung des Übertragungsnetzes und des Speicherausbaus.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/128410/
Document Type:Thesis (Bachelor's)
Title:Energieszenarien für das polnischen Stromsystem unter Berücksichtigung von indirekten Emissionen
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Roderer, Vanessarodererv (at) hs-pforzheim.deUNSPECIFIED
Date:July 2019
Refereed publication:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:103
Status:Published
Keywords:Energieszenarien, Energiesystemanalyse, Polen, Treibhausgasemissionen, Stromversorgung
Institution:Hochschule Pforzheim
HGF - Research field:Energy
HGF - Program:Technology, Innovation and Society
HGF - Program Themes:Renewable Energy and Material Resources for Sustainable Futures - Integrating at Different Scales
DLR - Research area:Energy
DLR - Program:E SY - Energy Systems Analysis
DLR - Research theme (Project):E - Systems Analysis and Technology Assessment
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Engineering Thermodynamics > Systems Analysis and Technology Assessment
Deposited By: Cao, Karl-Kien
Deposited On:12 Jul 2019 10:44
Last Modified:12 Jul 2019 10:44

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.