elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Optische Identifikation und Positionsbestimmung von Micro UAVs als Teil eines Abwehrsystems

Walther, Andreas and Fitz, Daniel and Buske, Ivo (2019) Optische Identifikation und Positionsbestimmung von Micro UAVs als Teil eines Abwehrsystems. Unbemannte Systeme VII, 04.-05. Juni 2019, Bonn, Deutschland.

[img] PDF
2MB

Abstract

Kleine unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs) stellen zunehmend ein Problem für die zivile aber auch die militärische Sicherheitslage dar. Sie sind sehr kostengünstig und können durch einfache Modifikationen einen großen Schaden anrichten. Das DLR Institut für Technische Physik (TP) entwickelt für die automatische Nachverfolgung, Identifikation und Positionsbestimmung von Flugobjekten optische Trackingsysteme. Ein wesentlicher Bestandteil sind agil nachgeführte Lasersysteme, die anhand von Laufzeitmessungen die Entfernung zu den Flugobjekten ermitteln. Somit kann in Echtzeit die präzise dreidimensionale Position von Mikro UAVs bestimmt und nachfolgenden Systemen zu Verfügung gestellt werden. Die eingesetzten optischen Sensoren nutzen zum Tracking wahlweise den sichtbaren Wellenlängenbereich, den nahen Infrarotbereich oder die von den UAVs emittierte Wärmestrahlung. Die Kombination dieser drei Spektralbereiche zeigt einige Vorteile im Nachtbetrieb, bei Nebel oder bei getarnten Flugobjekten. Aber auch für eine zuverlässige Identifikation sowie für eine Gefährdungsbeurteilung ist es hilfreich, die Spektralbereiche kombiniert zu betrachten. Eine umfangreiche Signatursammlung von unterschiedlichen UAVs ist hierfür nahezu unerlässlich. Alle aufgenommenen Daten sind Teil eines wehrtechnischen Vorhabens. Die Kombination der optischen Signaturen mit Radarsignaturen sowie umfangreiche Informationen über Kommunikationswege von UAVs wird zukünftig die Identifikation weiter verbessern. Präzise optische Trackingsysteme finden auch Anwendung innerhalb einer DLR internen Zusammenarbeit von mehreren Instituten zur Abwehr von UAVs. Das entwickelte modulare System kann verschiedene Sensor- und Effektortypen integrieren und somit an die jeweilige Bedrohungslage angepasst werden. Als eine beispielhafte Konfiguration soll hierfür der Ansatz eines smarten GNSS Spoofers untersucht werden.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/127863/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Optische Identifikation und Positionsbestimmung von Micro UAVs als Teil eines Abwehrsystems
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Walther, AndreasAndreas.Walther (at) dlr.deUNSPECIFIED
Fitz, DanielDaniel.Fitz (at) dlr.deUNSPECIFIED
Buske, Ivoivo.buske (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:4 June 2019
Refereed publication:No
Open Access:Yes
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:UAS, UAV, Drohne, Tracking, Positionsbestimmung, Signatur
Event Title:Unbemannte Systeme VII
Event Location:Bonn, Deutschland
Event Type:national Conference
Event Dates:04.-05. Juni 2019
Organizer:DWT
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:fixed-wing aircraft
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AR - Aircraft Research
DLR - Research theme (Project):L - Laser Research and Technology
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Technical Physics > Active Optical Systems
Deposited By: Walther, Dipl.-Ing. Andreas
Deposited On:28 Jun 2019 09:54
Last Modified:31 Jul 2019 20:25

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.