elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Ermüdungsmodell für Faserverbunde zur virtuellen Lebensdauerbewertung von Wasserstoffspeichern

Lüders, Caroline and Wille, Tobias (2018) Ermüdungsmodell für Faserverbunde zur virtuellen Lebensdauerbewertung von Wasserstoffspeichern. Symposium Werkstoffe und Konzepte für Fahrzeuge von morgen, 06.-07.11.2018, Salzgitter.

Full text not available from this repository.

Abstract

Aufgrund der begrenzten fossilen Ressourcen gewinnen in der Automobilindustrie alternative Kraftstoffe, wie z.B. Wasserstoff, zunehmend an Bedeutung. Neben der Hochdruckspeicherung ist die Speicherung von Wasserstoff als tiefkaltes Gas (33K) bei einem Druck von 350 bar eine Alternative um die notwendige Energie¬speicher-dichte zu erreichen. Drucktanks in Faserverbund-Hybridbauweise sind ein ge¬eig-net¬es Behälterkonzept für diese Kryo-Druckspeicherung. Durch die zeitliche Änderung der Temperatur und des Innendrucks aufgrund der wiederholten Betankung und Entnahme des Wasserstoffs im Betrieb werden die Druckbehälter zyklisch belastet. Dies erfordert einen sicheren Nachweis der Betriebsfestigkeit unter Berücksichtigung von Ermüdungseffekten. Zur Reduktion kostenintensiver Strukturversuche werden zunehmend simulationsbasierte Verfahren für die Auslegung und Optimierung eingesetzt. Aufgrund der Komplexität werden Ermüdungsphänomene in der aktuellen Auslegung zumeist nur vereinfacht oder gar nicht berücksichtigt. Es werden erfahrungsbasierte konservative Kriterien herangezogen, die die Beanspruchungen im Material auf ein Maß reduzieren, in dem die Ermüdungsfragestellung nicht relevant ist. Dadurch wird jedoch die Tragfähigkeit der Faserverbundstruktur nicht ausgenutzt und vorhandene Masse- und Kosteneinsparpotentiale werden nicht ausgeschöpft. Mit dem am DLR und am IAF entwickelten Ermüdungsmodell für Faserverbunde kann die Lebensdauerbewertung von Druckbehältern mit Faser¬verbundwicklung unter thermo-mechanischen Lasten mithilfe numerischer Analysen erfolgen. Das entwickelte Modell bietet die Möglichkeit für eine verbesserte virtuelle Auslegung und Optimierung von Wasserstoffspeichern und für eine höhere Aus¬nutzung der Tragfähigkeit der Faserverbundwicklung. Es bietet damit ein hohes Potential zur Kostenreduktion.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/124962/
Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Title:Ermüdungsmodell für Faserverbunde zur virtuellen Lebensdauerbewertung von Wasserstoffspeichern
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Lüders, Carolinecaroline.lueders (at) dlr.dehttps://orcid.org/0000-0002-9661-7819
Wille, Tobiastobias.wille (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:6 November 2018
Refereed publication:Yes
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Status:Published
Keywords:Druckbehälter, Faserverbundstrukturen, Ermüdung, Modellierung
Event Title:Symposium Werkstoffe und Konzepte für Fahrzeuge von morgen
Event Location:Salzgitter
Event Type:national Conference
Event Dates:06.-07.11.2018
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:Transport System
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V VS - Verkehrssystem
DLR - Research theme (Project):V - Energie und Verkehr
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Composite Structures and Adaptive Systems > Structural Mechanics
Deposited By: Wolff, Caroline
Deposited On:14 Dec 2018 12:31
Last Modified:14 Dec 2018 12:31

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.