elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Auswirkungen unterschiedlicher Anflugverfahren auf Lärmbelastung und Treibstoffverbrauch auf Grundlage operationeller Flugbetriebs- und Radardaten

Senske, Vanessa (2018) Auswirkungen unterschiedlicher Anflugverfahren auf Lärmbelastung und Treibstoffverbrauch auf Grundlage operationeller Flugbetriebs- und Radardaten. Master's. DLR-Interner Bericht. DLR-IB-FT-BS-2018-180, 116 S. (In Press)

Full text not available from this repository.

Abstract

Die Flugzeugimmissionen zu senken, ist von gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Bedeutung. Eine Maßnahme zur mittelfristigen Reduktion der Immissionen bieten lärm- und treibstoffoptimale Anflugverfahren. Besonders verbreitet sind das LDLP und das CDA Anflugverfahren, aber auch den OLDLP, SLDLP, ACDA und SCDA Anflugverfahren werden Immissionsvorteile vorausgesagt. Inwiefern die genannten Anflugverfahren im operationellen Betrieb bereits durchgeführt werden und welche Eigenschaften und Vorteile sie bezüglich der Flugzeugimmissionen bieten, wurde im Rahmen dieser Arbeit anhand von über 160.000 Anflügen untersucht. Es wurde ein Algorithmus entwickelt, der Flugbetriebsdaten aufbereitet und das automatisierte Kategorisieren der Anflüge in Anflugverfahren übernimmt. Über Radardaten findet die Verknüpfung der Flugbetriebsdaten zu Lärmmessdaten statt, sodass der Algorithmus bei geeigneter Datengrundlage das Darstellen der Lärmimmission in Abhängigkeit der Anflugverfahren ermöglicht. Die OLDLP und SLDLP Anflugverfahren, gefolgt von dem CDA Verfahren wurden als die Anflugverfahren mit dem geringsten Treibstoffbedarf festgestellt. Für einen sparsamen Anflug sind besonders lange horizontale Abschnitte niedriger Fluggeschwindigkeiten und das frühe Ausfahren des Fahrwerks zu vermeiden. Letzteres kann in Kombination mit einer niedrigen Fluggeschwindigkeit den Treibstoffverbrauch für LDLP Anflugverfahren vervierfachen und bei CDA Anflugverfahren verdreifachen. Auf die Ausführung des Anflugs nimmt die Flugverkehrskontrolle besonderen Einfluss. Der Bedarf einer an die individuellen energetischen Voraussetzungen der Anflüge angepassten Flugverkehrsflussregelung sowie Assistenzsystemen, die unter Berücksichtigung der Vorgaben der Flugverkehrskontrolle, den Piloten im Energie- und Konfigurationsmanagement unterstützen, wurde anhand der Datenauswertung festgestellt.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/124292/
Document Type:Monograph (DLR-Interner Bericht, Master's)
Title:Auswirkungen unterschiedlicher Anflugverfahren auf Lärmbelastung und Treibstoffverbrauch auf Grundlage operationeller Flugbetriebs- und Radardaten
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Senske, VanessaUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Date:2018
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:116
Status:In Press
Keywords:Anflugverfahren, Fluglärm, Treibstoffverbrauch
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:fixed-wing aircraft
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AR - Aircraft Research
DLR - Research theme (Project):L - Simulation and Validation
Location: Braunschweig
Institutes and Institutions:Institute of Flight Systems > Flight Dynamics and Simulation
Deposited By: Scholz, Marco
Deposited On:11 Dec 2018 14:53
Last Modified:11 Dec 2018 14:53

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.