elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Privacy Policy | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Definition der optimalen Konsolidierungsparameter für eine automatisierte Fertigung von T-Profil Preforms aus bebinderten Kohlenstofffasern im Hinblick auf ihr Kompaktierungs- und Relaxie-rungsverhalten

Früh, Dina and Hessen, Ingmar (2018) Definition der optimalen Konsolidierungsparameter für eine automatisierte Fertigung von T-Profil Preforms aus bebinderten Kohlenstofffasern im Hinblick auf ihr Kompaktierungs- und Relaxie-rungsverhalten. Master's. DLR-Interner Bericht. DLR-IB-FA-SD-2017-188, 114 S.

[img] PDF - Registered users only until 31 December 2022
19MB

Abstract

Diese Arbeit hat zum Ziel, die optimalen Konsolidierungsparameter für eine automatisierte Fertigung von T-Profil Preforms aus bebinderten Kohlenstofffasern, im Hinblick auf ihr Kompaktierungs- und Relaxierungsverhalten, zu definieren. Zudem soll validiert werden, ob es über eine Druckdifferenz während der Konsolidierung möglich ist, ein Entformschräge in den T-Profilsteg des Preforms einzubringen. Dazu wird eine Parameterstudie mit ebenen Preforms ausgewertet. Das Ergebnis dabei ist, dass sowohl die prozessseitigen Parameter (Konsolidierungsdruck und Konsolidierungstemperatur), als auch die materialspezifischen Parameter (Lagenanzahl, Halbzeugart, Binderart und Bindermenge) einen Einfluss auf das Kompaktierungs- und Relaxierungsverhalten besitzen. Anschließend werden an T-Profil Preforms, welchen unterschiedliche Halbzeuge zugrundliegen, der Einfluss der Konsolidierungstemperatur und des Konsolidierungsdrucks untersucht. Zusätzlich zu den bereits vorhandenen Erkenntnissen aus den Ergebnissen der ebenen Preforms, weisen die untersuchten Halbzeuge unterschiedliche Biegeverhalten auf, wodurch teilweise ein Springback und Ondulationen in dem Preform auftreten. Um die Qualität der Preforms auch im Inneren zu überprüfen, wurden diese im RTM-Verfahren injiziert und anschließend Schliffbilder angefertigt. Das Ergebnis dieser Arbeit ist, dass es möglich sein sollte, T-Profil Preforms mit integrierter Entformschräge in einer automatisierten kontinuierlichen Fertigung herzustellen. Dafür wurden die idealen Konsolidierungsparameter für unterschiedliche Halbzeuge und Binderarten, sowie ideale Kompaktierungsmaße für eine festgelegte Zielgeometrie definiert. Zudem werden Empfehlungen gegeben, welche Materialart und Binderart für eine automatisierte Fertigung geeignet sind und Voraussetzungen für die Umsetzung der automatisierten Fertigung erläutert.

Item URL in elib:https://elib.dlr.de/122066/
Document Type:Monograph (DLR-Interner Bericht, Master's)
Title:Definition der optimalen Konsolidierungsparameter für eine automatisierte Fertigung von T-Profil Preforms aus bebinderten Kohlenstofffasern im Hinblick auf ihr Kompaktierungs- und Relaxie-rungsverhalten
Authors:
AuthorsInstitution or Email of AuthorsAuthors ORCID iD
Früh, DinaTU BerlinUNSPECIFIED
Hessen, IngmarIngmar.Hessen (at) dlr.deUNSPECIFIED
Date:2018
Refereed publication:No
Open Access:No
Gold Open Access:No
In SCOPUS:No
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:114
Status:Published
Keywords:Kompaktierung, Relaxierung Integralbauweise
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport
HGF - Program:Aeronautics
HGF - Program Themes:fixed-wing aircraft
DLR - Research area:Aeronautics
DLR - Program:L AR - Aircraft Research
DLR - Research theme (Project):L - Structures and Materials
Location: Stade
Institutes and Institutions:Institute of Composite Structures and Adaptive Systems > Composite Process Technology
Deposited By: Böhringer-Thelen, Isolde
Deposited On:14 Dec 2018 12:06
Last Modified:14 Dec 2018 12:06

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Information
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.